Fabienne Bender

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fabienne Bender (* 1995) aus Malsch ist eine deutsche Schülerin und Popsängerin.

Leben[Bearbeiten]

Fabienne Bender kam schon (fast) blind auf die Welt. Sie singt und spielt Keyboard. Im Herbst 2009 stellte sie sich dreizehnjährig bei Das Supertalent vor und erreichte über das Voting der Zuschauer den 6. Platz. Dieter Bohlen schenkte ihr ein neues Keyboard. Seit dieser Zeit ist sie unterwegs um den Menschen mit ihrer Stimme Trost, Glück und Freude zu bringen.

2012 hat sie sich bei der aktuellen dritten Staffel von X Factor (Deutschland) 2012 beworben und wurde ins Bootcamp gewählt. Im Bootcamp traf sie auf ihre Konkurrentin Vanessa Zinnecker, mit der sie sich befreundete, die aber auch ihre Gegnerin in einer "Song-Battle" wurde. Beide sollten das textlastige Lied Himmel auf von Silbermond präsentieren. Vanessa hatte Probleme mit dem Text, Fabienne löste die Aufgabe souverän. Somit kam Fabienne Bender weiter, Vanessa Zinnecker musste die Show verlassen.

Fabienne kam mit ihren Konkurrentinnen Lisa Aberer, Alexia Drawhorn, Anna Hodowaniec, Melissa Heiduk sowie Klementine Hendrichs und Loredana Giarraputo ins Juryhaus des "Chicks-Terminators" H. P. Baxxter auf Ibiza. Trotz besserer Stimme (als z.B. Klementine Hendrichs) entschied sich Baxxter gegen sie[1]. Ihre Möglichkeiten, mit dem Publikum zu flirten, sind naturgemäß begrenzt (zumindest für die Partymusik, die Baxxter machen möchte).

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.