Richard Geldner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Rych Geldner (* 1988) aus Koblenz ist ein deutscher Student in Trier (Lehramt, Französisch und Geschichte) und Popsänger.

Leben[Bearbeiten]

Richard Geldner spielt Klavier und Gitarre und hat bisher in der Band Trapped in Mind gesungen. Als Studentenjob sammelt er samstags Eier auf einem Hühnerhof ein oder er singt mit einer Freundin auf Hochzeiten. 2012 bewarb er sich als Solist bei X Factor (Deutschland), dritte Staffel. Er wurde am 23.9.2012 als letzter Casting-Kandidat vorgestellt und ins Bootcamp gewählt.

Noch in der gleichen Sendung fing die Bootcamp-Serie an. Hier mußte er in einer Sänger-"Battle" gegen Arben Bozhlani antreten. Die Jury bevorzugte ihn, Bozhlani musste die Show verlassen.

Geldner kam in die Gruppe "Junge Männer", die von Moses Pelham betreut wird. Pelham ließ ihn die Richard Geppert-Komposition Nicht von dieser Welt singen, die 1998 in der Fassung von Xavier Naidoo zu dessen größtem Hit wurde. Pelham war sehr angetan und wählte ihn zusammen mit Barne Heimbucher und Andrew Fischer für die Liveshows aus.

In der zweiten Liveshow vom 11. November 2012 präsentierte er Bleibt alles anders von Herbert Grönemeyer. Das anrufende Publikum bevorzugte seinen Konkurrenten Barne Heimbucher. Damit war Richard Geldner ausgeschieden.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Trapped in Mind bei Facebook
Facebook icon.svg Richard Geldner bei Facebook
Myspace.svg Richard Geldner bei Myspace
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.