Janine Smith

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Janine Smith alias Mprezz Janine (* 1970 und aufgewachsen in Brooklyn, New York City) ist eine amerikanische Gospelsängerin, Songschreiberin und Entertainerin. Sie lebt seit Jahren in Ottersberg bei Bremen.

Leben[Bearbeiten]

Früher arbeitete Janine Smith tagsüber als Musiklehrerin und nachts als Sängerin in verschiedenen Cafés, Clubs und Kabaretts in Manhattan. Später gab sie als Solistin zahlreiche Konzerte auf der ganzen Welt. Seit Jahren lebt sie in Deutschland und ist unter anderem seit 2003 Chorleiterin der Gospelswingers in Bremen.

Smith wird als "Multitalent" beschieben, das sich in vielen Musikrichtungen zu Hause fühlt. Sie gibt Konzerte in Kirchen oder tritt zusammen mit einem Pianisten oder mit der Bluesband Voodoo Child auf.

Seit Ende August 2012 ist Mprezz Janine als Teilnehmerin bei X Factor (Deutschland) zu sehen. Sie wurde für das Bootcamp ausgewählt. Hier traf sie auf die Musical-Sängerin Anke Fiedler, mit der sie eine "Song Battle" auszutragen hatte (Sendetermin 7. Oktober). Um die Spannung zu erhöhen, meldete VOX vorab, dass sich der Juror und Musikproduzent Moses Pelham in ihre Gegnerin verliebt habe.[1] Trotzdem wurde Janine Smith ins Jury-Haus gewählt, Anke Fiedler musste den Wettbewerb verlassen.

Janine Smith kam mit ins Juryhaus von Sarah Connor auf Ibiza. Hier war sie mit ihrem Auftritt total zufrieden, clipfish.de fand sogar die Worte Janine brilliert im Juryhaus. Aber Connor entschied sich gegen sie (und J.J. Jobbagy). Damit war ihre Teilnahme beendet.

Seit Oktober 2012 ist sie die neue Leiterin des Lauenbrücker Chors Continuo.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.