Le Tre Orfei

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Le Tre Orfei (Drei Töchter des Orpheus) ist ein Gesangstrio aus Wien bzw. Graz. Drei im Iran geborene Frauen präsentieren eine Mischung aus Opernarien und Popmusik.

Profil[Bearbeiten]

Die Gruppe besteht aus den Schwestern Nasrin Asgari und Shirin Asgari sowie Nazanin Ezazi. Sie verließen vor ca. 12 Jahren ihr Heimatland Iran, um im Ausland Musik und Operngesang zu studieren. Sie sprechen fast akzentfreies deutsch.

Am 13. Oktober 2012 (Sendedatum) waren sie als Kandidatinnen bei Das Supertalent zu sehen. Hier wurden sie als Nazanin, Shirin und Nasrin und als Sängerinnen für die Freiheit und gegen den Schleier vorgestellt. Dieter Bohlen versuchte sich als Gesangsexperte und mäkelte etwas an ihrem Chorgesang, winkte sie aber eine Runde weiter. Michelle Hunziker war emanzipatorisch gestimmt und drückte den "goldenen Buzzer".

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Le Tre Orfei bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.