Björn Paulsen

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Björn Paulsen (* 11. Juni 1985) aus Niebüll ist ein deutscher Maurer, Pop/Rocksänger und Songschreiber.

Leben[Bearbeiten]

Björn Paulsen arbeitet als Maurer auf Sylt. Er ist verheiratet mit zwei Kindern und bezeichnet sich als bodenständigen Nordfriesen. Seit 1997 macht er Musik, spielt Gitarre und komponiert auch eigene Lieder. Mit seiner fünfköpfigen Band Freizeithelden tritt er gelegentlich im näheren Umkreis auf. Eine Plattenfirma soll schon Interesse gezeigt haben - unter der Bedingung, dass er seine Familie verschweigt - aber dazu hatte er keine Lust.[1]

2012 meldete er sich bei X Factor (Deutschland) an, stellte sich mit einer Eigenkomposition vor und wurde ins Bootcamp gewählt. Er kam ins Juryhaus der Betreuerin Sarah Connor, die ihn zusammen mit Willy Hubbard und Colin Rich in die Liveshows mitnahm. Hier gelang es ihm mittlerweile, seine beiden Konkurrenten durch das Votum der Zuschauer auszuschalten.

Im dritten Live-Finale präsentierte unter anderem die Eigenkomposition Herzen im Takt. Das vierte und letzte Live-Finale bestritt er am 25.11. zusammen mit Mrs Greenbird und Melissa Heiduk. Er landete er auf dem dritten Platz, Gewinner wurden Mrs Greenbird.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Björn Paulsen bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.