Benni Herd

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benjamin Herd (* 6. September 1991 in Worms) ist ein deutscher Sänger/Songwriter/Entertainer und Schauspieler, der über die Castingshow Deutschland sucht den Superstar, fünfte Staffel 2008, bekannt wurde. Er lebt seit 2008 in Köln.

Biografie[Bearbeiten]

Er nahm bei der 5. Staffel der Show Deutschland sucht den Superstar teil, wo er nach der fünften Mottoshow als Sechstplatzierter ausschied.

2008 veröffentlichte er seine erste Single "Gib mir die Zeit", 2009 seine zweite "Die Lady auf dem Dancefloor", 2011 seine dritte "Sos-Im Sturm der Gefühle", die auch auf diversen Partyschlagersamplern Platz fand..

Am 8. November 2009 war er neben Karin Tietze-Ludwig, Rainer Holbe, Maximilian Michael Prinz von Anhalt bei Das perfekte Promi-Dinner Teilnehmer.

Am 10.11.2012 trat er bei Das Supertalent 2012 auf.[1] Er sang Eiberg von Andreas Bouran, aber nur Dieter Bohlen schien es zu gefallen. Auch das Publikum hielt sich auffällig zurück und klatschte erst, wenn Dieter Bohlen sprach. (Siehe auch: Postproduktion)

Auftritte bei DSDS[Bearbeiten]

Show Lied Originalinterpret
Top-15-Show Let Me Love You Mario
1. Mottoshow (Aktuelle Superhits ) LoveStoned (I think she knows) Justin Timberlake
2. Mottoshow (Die grössten Filmhits) Stand By Me Ben E. King
3. Mottoshow (Mariah Carrey und Take That) Relight my fire Take That
4. Mottoshow (Greatest Hits) Wake Me Up Before You Go-Go Wham!
5. Mottoshow (Songs der Jury) Señorita Justin Timberlake

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 2008 : Gib mir die Zeit
  • 2009 : Die Lady auf dem Dancefloor
  • 2011 : Sos-Im Sturm der Gefühle

Samplerbeiträge[Bearbeiten]

  • 2008 : Fly alone (mit den Finalisten von Deutschland sucht den Superstar)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.