Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.
Michelle Hunziker in Edinburgh (2006)

Michelle Yvonne Hunziker (* 24. Januar 1977 in Sorengo bei Lugano) ist eine Schweizer Moderatorin, Sängerin und Model.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Michell Hunziker war früher ein vielbeschäftiges Model (gerne auch nackt, z.B. für FHM). Man kann sie auch heute noch über Louisa Models buchen. Später begann sie zwischen Schweiz, Italien und Deutschland diverse Fernsehshows zu moderieren.

Den deutschen Zuschauern ist sie als Moderatorin der Castingshow Deutschland sucht den Superstar zwischen November 2002 und Herbst 2004 bekannt (mit Carsten Spengemann)

Vom 3. Oktober 2009[1] bis 3. Dezember 2011 [2] war sie die Wettansagerin bei Thomas Gottschalks Wetten, dass..?. Im Mai 2012 war sie mit Dana Schweiger Jurorin bei DSDS Kids. Danach blieb sie erstmal bei RTL und ersetzte Sylvie van der Vaart als Jurymitglied bei Das Supertalent 2012.

Michelle Hunziker hat eine Tochter mit Eros Ramazzotti, den sie 1998 heiratete und von dem sie sich 2009 wieder scheiden ließ.

Hunziker nahm auch eine Single auf, spielte in zwei weniger bedeutsamen Kinofilmen mit und spricht fünf Sprachen, darunter auch holländisch.

TriviaBearbeiten

Michelle Hunziker wird bei Facebook gern gefälscht. Aktuell stehen sechs Hunziker-Seiten unter der Oberaufsicht der Facebook-Admins.

VideoBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Michelle Hunziker künftig bei "Wetten, dass..?" – www.nw-news.de
  2. http://kress.de/tagesdienst/detail/beitrag/114506-ich-folge-meinem-bauchgefuehl-michelle-hunziker-verabschiedet-sich-von-wetten-dass.html
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.