Cem Özdemir (Musiker)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cem Özdemir (* 1992) ist ein deutsch-türkischer Straßenmusiker aus Leonberg. Er singt und spielt Gitarre.

Leben[Bearbeiten]

Cem Özdemir, der mit dem Grünen-Politiker nicht verwandt ist, hat eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei Rewe in Renningen absolviert und dort drei Jahre gearbeitet. Ein Reporter der Stuttgarter Zeitung kennt ihn noch von der Supermarktkasse in Renningen.[1] Später schlug er sich als Straßenmusiker in der Stuttgarter Königstraße durch.

2011 bewarb er sich für für die achte Staffel von Deutschland sucht den Superstar und kam zusammen mit 40 weiteren (Abgebildeten) in den ersten Recall.[2] In zwei Videos, die ausgiebig die Probleme des späteren Superstars Pietro Lombardi zeigen, kommt er am Rande vor. Ansonsten scheint er aus der Sendung geschnitten worden zu sein.

Cem Özdemir hat sich 2012 bei der zehnten Staffel 2012 der Castingshow Popstars beworben und hatte diesmal mehr Glück. Er wurde für die Workshops auf Ibiza weiterempfohlen und hat es bis ins Live-Finale am 20.9.2012 geschafft. Unterwegs soll es eine kleine Liebelei mit Mira Zai gegeben haben, die es ebenfalls ins Finale schaffte.

Im Live-Finale vom 20. September 2012 mußte er gegen Joanna Baker antreten. Die Zuschauer gaben ihm den Vorzug und wählten ihn als viertes Mitglied in vierköpfige Popgruppe Melouria.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]