Thuy (Popstars)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thuy Ly (* 1993 in Flensburg) ist eine Popsängerin und Abiturientin. Sie lebt in Offenbach am Main.

Leben[Bearbeiten]

Die Tochter vietnamesischer Eltern läd schon seit Jahren Coverversionen nach YouTube hoch. Sie hat 2012 in Offenbach ihr Abitur gemacht und möchte demnächst ein Lehramtsstudium beginnen. Thuy spielt Klavier und trat schon öfter mit einem Freund, der die Beatbox macht, auf privaten Festen oder bei Schulveranstaltungen auf.

Seit ihrem elften Lebensjahr ist sie ein Fan der Castingshow Popstars. 2009 hatte sie endlich das Mindestalter von 16 Jahren erreicht und bewarb sich erstmals als Kandidatin. Sie schaffte es in den Recall und wurde danach ausgesiebt.

2012 bewarb sie sich ein zweites Mal. Sie musste nicht vor der Jury vorsingen, sondern wurde über ein Online-Casting von den Zuschauern zu den Workshops nach Ibiza gewählt. Hier bekam sie von Tresor TV/ProSieben ein Etikett als "Zicke" und Störenfried angeklebt. Sie soll an allem schuld ein, vermutlich auch an den schlechten Einschaltquoten dieses "Gesangswettbewrbs". Der Spruch "Thuy ist an allem schuld" geistert mittlerweile auch losgelöst von der Sendung durchs Internet.

In der dritten Workshop-Sendung, ausgestrahlt am 23.8. 2012, zog Thuy Ly die Reißleine. Sie war das "Thuy ist an allem schuld"-Spielchen leid und verließ die Show. Als Grund wurde angegeben, dass ihr muslimischer Freund sie nicht so sexy im Fernsehen sehen wolle. Trotzdem wäre sie noch bereit gewesen, einen bereits durchgeprobten Gruppenauftritt aus Rücksicht auf die anderen durchzuziehen. Aber das wollte wiederum der Jury-Vorsitzende Detlef D! Soost nicht. Er inszenierte für die Kamera einen "Showdown", nach dem sie die Bühne verlassen mußte.

Nach der Sendung wurde am 23. 8. 2012 noch ein Video namens "Thuys letzte Worte" hochgeladen.[1] Auf "ihrer" Facebook-Seite hat sie eine zusätzliche Erklärung abgegeben[2] Am 4.9.2012 lud sie ein angekündigtes Video auf ihren YouTube-Kanal hoch, das die meisten Fragen der Fans beantworten sollte. Sie wurde offenbar daran erinnert, nocheinmal genau in ihren Vertrag zu schauen und nicht alles zu beantworten.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]