Chemseddin Belbekri

Aus MARJORIE-WIKI
(Weitergeleitet von Chemso Belbekri)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chemseddin "Chemso" Belbekri (laut ProSieben 22 Jahre alt) [1] aus Wolfenbüttel ist ein deutscher Popsänger.

Er hat sich bei der zehnten Staffel 2012 der Castingshow Popstars beworben und wurde für die Workshops auf Ibiza weiterempfohlen

Leben[Bearbeiten]

Belbekris Eltern stammen aus Tunesien. Sein Vater war Musiker und hat ihm unter anderem das Spielen des Cajon beigebracht. Er ist in Wolfenbüttel aufgewachsen, hat nach der Mittleren Reife Einzelhandelskaufmann gelernt und zuletzt bei Edeka als Verkäufer gearbeitet.

Früher soll er ziemlich dick gewesen sein, war aber bereit, sich für eine Popmusiker-Karriere in Form zu bringen. Seine Stimme soll laut Dieter Bohlen "etwas zu schwach" sein. Er macht dieses Urteil (wenn es denn stimmt) durch Entertainer-Qualitäten wieder wett. Von seiner Stimme kann man sich auf seinem YouTube-Kanal selbst überzeugen.

Chemso ist ein Veteran bei Castingshows. Laut Portrait der Wolfenbütteler Zeitung hat er schon bei Deutschland sucht den Superstar (achte Staffel 2011), The Voice of Germany und The Winner is mitgemacht.

Zum Popstars-Casting hat ihn sein Kumpel Felix Hahnsch angeregt, der ihn auch begleitet hat und mit dem er gelegentlich auch in Wolfenbüttel auftritt.

"Chemso" wurde nach der zehnten Sendung vom 6. September 2012 aussortiert. Sein Namensvetter "Chem" (Cem Özdemir (Musiker)), ebenfalls ein Ex-DSDSler, war erheblich öfter gezeigt worden und hatte deshalb auch die größere Fan-Base eingesammelt.

Video[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Chemseddin Belbekri bei Facebook
Facebook icon.svg Chemseddin Belbekri bei Facebook
Facebook icon.svg Chemseddin Belbekri bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auf seinem YouTube-Kanal ist er 26 Jahre
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.