Sophia Bauckloh

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sophia Bauckloh (* 29. Juni 1995) aus Wetter ist eine deutsche Gymnasiastin und Popsängerin.

Leben[Bearbeiten]

Sophia Bauckloh hat seit zwei Jahren Gesangsunterricht und geht auf das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Wetter. Sie bewarb sich bei der neunten Staffel 2012 der Castingshow Deutschland sucht den Superstar, kam mit auf die Malediven und wurde kurz vor der ersten Live-Show aussortiert.

Tatsächlich war sie noch nicht ganz ausgeschieden. Sie machte als Ersatzkandidatin zusammen mit Thomas Pegram diskret alle Proben für die TOP 15-Show mit.[1] Der ebenfalls längst ausgeschiedene Pegram wurde einen Tag vor der Show sogar noch offiziell von Dieter Bohlen nachnomniert. Somit gab es 2012 erstmals eine TOP 16-Show.

Während andere Kandidatinnen wie Anna Zafarian, Liza-Marie Viebrock und Lena Hähnlein sich desillusioniert über ihre Erlebnisse auf den Malediven geäüßert haben und sogar noch ein Prozess von David Petters gegen Grundy/RTL ansteht, blieb Sophia Bauckloh über Monate still und geriet zunächst in Vergessenheit. Es wird vermutet, dass sie in einem anderen RTL-Format wieder auftauchen wird.

Auf ihrer Facebook-Seite hat sie ein neues Foto vorgestellt. Unklar ist aktuell, ob sie hier nur als Model gebucht wurde oder ob es sich vielleicht sogar um ihre erste Single handelt.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]