Lena Hähnlein

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna-Lena Hähnlein[1] (* 1995 ) aus Crailsheim ist eine deutsche Gymnasiastin und (angehende) Popsängerin.

Sie bewarb sich bei der aktuellen neunten Staffel 2012 der Castingshow Deutschland sucht den Superstar und kam unter die letzten 36.

Leben[Bearbeiten]

Lena Hähnlein nimmt seit 2008 Gesangsunterricht und singt seit 2010 bei den Harmonia Swingers in Crailsheim. Sie hatte sich mehr aus Neugierde bei einem DSDS-Casting in Stuttgart beworben. Sie wurde zwar als Talent erkannt, galt aber als zu unauffällig, da sie keine aufwühlende Lebensgeschichte zu bieten hatte und der RTL-Regie auch keine einfallen wollte (Bei Minderjährigen ist RTL vorsichtig).

Lena Hähnlein wurde in den zweiten Recall auf die Malediven mitgenommen und schied dann aus.

Sie hat gegenüber ihrer Heimatzeitung von einigen interessanten Beobachtungen berichtet, z.B. kann sie sich wie David Petters an einen ähnlichen Fall erinnern. Ihr Girl-Trio mit „On The Floor“ wurde zweimal aufgenommen. Einmal mit einem Lob und einmal mit einem Verriss der Jury.[2] Auch hier scheint die Regie zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht gewußt zu haben, welche Fassung Wochen später gesendet werden sollte.

Im September 2012 ließ sie die 3DMS Multimedia Film Produktion München[3] zunächst vier Videos produzieren und nach YouTube hochladen.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Lena Hähnlein bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.