Bergfunk Openair

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bergfunk Openair ist ein nicht-kommerziell ausgerichtetes Sommer-Festival für Musik, Jugend und Familie. Es findet seit 2008 jährlich als Auftaktveranstaltung der Kulta KW (Kulturtage Königs Wusterhausen) statt. Austragungsort ist dabei das Funkerberg-Gelände in Königs Wusterhausen bei Berlin. Veranstalter ist die Stadt Königs Wusterhausen und der auf dem Funkerberg ansässige Stubenrausch Kultur, Musik, leben e.V.

Konzept[Bearbeiten]

Ziel des Festivals ist "nach eigenen Angaben" die Kulturförderung im Raum Königs Wusterhausen sowie eine Wiederbelebung des Funkerbergs. Man möchte mit Musik diesen geschichtsträchtigen Ort wieder in die Köpfe der Leute und vor allen der Jugend zurückrufen. Das Programm ist mit Band-Kontest, großem Open-Air und ausgedehnten Familientag vor allen auf Jugendliche und Familien ausgerichtet.

Demzufolge umfasst das Programm fast die komplette Bandbreite musikalischer Richtungen. Dabei liegt der Fokus auf elektronischer Musik, Pop, Ska, Reggae und Rock. Bei den auftretenden Künstlern handelt es sich um national und regional bekannte Künstler. Zudem wird mit dem Familientag ein komplettes kulturelles und familienfreundliches Rahmenprogramm realisiert.

Veranstaltungsgelände[Bearbeiten]

Der Funkerberg ist ein sehr wenig benutztes und teilweise brach liegendes Gelände. Mit seinen 3 Sendehäusern und dem letzten erhaltenen Sendemast seiner Art (Mast 17) befindet sich hier der Ort, ältester deutscher Rundfunkgeschichte. Vor allen die riesigen Fundament des 1973 umgestürzten Mittelturms zeugen von der gewaltigen technischen Meisterleistung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12020173/66109/Bergfunk-OpenAir-_1.html

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Youtube.svg Video zum Festival

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.