Luisa Hartema

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.
Luisa Hartema

Luisa Hartema (* 26. Dezember 1994 in Leer) aus Jheringsfehn, Gemeinde Moormerland in Ostfriesland, ist eine deutsche Schülerin (Fachoberschule für Gestaltung) und Model.

Sie ist die Gewinnerin der siebten Staffel 2012 der Model-Castingshow Germany's Next Topmodel.

Luisa Hartema bei GNTM[Bearbeiten]

Luisa Hartema galt von Anfang an als eine der Top-Favoritinnen der Veranstalterin Heidi Klum. Klum nahm sie und ihre Konkurrentin Sarah-Anessa Hitzschke Anfang Februar zur amfAR-Gala in New York City mit.[1] Da diese Gala gleichzeitig Klums erster öffentlicher Auftritt seit ihrer Trennung von Seal war, dürfte sie sich genau überlegt haben, welche unbekannten Schönheiten aus Deutschland sie mit ins Blitzlicht stellt.

Nach sechs ausgestrahlten Folgen war sie nicht nur die von der Jury bevorzugte Kandidatin, sondern auch diejenige, die von den Kunden für prestigeträchtige Aufgaben ausgewählt wurde. In Folge sechs (ausgestrahlt am 5.4.) wurde sie gleich dreimal nach New York beordert, darunter für die Präsentation der Kollektion von Jad Ghandou bei der New York Fashion Week. Hier passierte ihr ein kleines "Missgeschick" - sie gab unabsichtlich einen Blick auf ihre Brüste frei. ProSieben warb zwar ungeniert mit dieser Szene, mochte sie aber nur bearbeitet zeigen. Luisas wohlgestalteter Busen wurde gepixelt.

Schon lange vor dem Finale fachsimpelte ihre Fangemeinde (besonders die amerikanische), ob es wirklich ein Vorteil ist, GNTM 7 zu gewinnen und danach bei Papa Klums deutschlandlastiger Modelagentur ONE eins unterschreiben zu müssen. Vielmehr sei das ein Rückschritt, da sie doch bereits international auffällig geworden sei. Ein Gerücht, sie habe bereits bei der Klum-Konkurrenz Elite Models unterschrieben, sorgte überwiegend für Begeisterung bei ihren Fans. Luisa erklärte in einigen Interviews kurz vor dem Finale, dass sie sich gern an ihre Erlebnisse zwischen New York und Paris erinnere und in Zukunft international arbeiten wolle[2].

Seit Ende April 2012 beschäftigte die Zuschauer zudem ein Bericht des OK!-Magazins. Als Gewinnerin stünde bereits Sarah-Anessa Hitzschke fest [3]

Am 7. Juni 2012 gewann Luisa das Finale gegen die ebenso erwartete Finalgegnerin Sarah-Anessa Hitzschke. Die Entscheidung konnte sie noch knapp 7 Minuten genießen [4], aber um 23:00 Uhr mußte sie die Show und die nachfolgenden Feierlichkeiten aus Gründen des Jugendschutzes verlassen.[5] Die letzten beiden Schuljahre will sie auf jeden Fall zu Ende machen und gleichzeitig ... ins Modelleben einsteigen. Zur Berlin Fashion Week will ich unbedingt.[6]

Am 22.Juni erschien die Juli-Ausgabe der Cosmopolitan. Das Cover zeigte ein schönes Foto von Luisa, aber sogar bei einem Tpomodel wurde per Photoshop nachgebessert. Ebenfalls befremdlich wirkte die Schlagzeile neben dem Foto der Siebzehnjährigen: Sex: Mit dem Liebsten im Edel-Swingerclub[7] (Die geplante Schlagzeile war im GNTM-Finale etwas weniger reißerisch gewesen [8])

Attraktive Kundenaufträge während GNTM 7[Bearbeiten]

Nach GNTM[Bearbeiten]

Luisa Hartema ist heute ein vielgefragtes Model. Bei der Berlin Fashion Week lächelte sie für Dieter Bohlens Vertragspartner Camp David.

Anfang September 2012 kümmerte sie sich um die Karriere alter Bekannter aus ihrem früheren Leben. Im nächsten Musikvideo der Leerer Band Hurricane Dean wird sie schwarzgeschminkt als Gothic Girl, Schwarzer Engel oder Waldfee auftreten.[14] Auf dem Set soll sie sich in ihren Kollegen Keno Weidner verliebt haben. [15]

Trivia[Bearbeiten]

Mitte August 2011 erkundigte sich die BILD-Zeitung an ihrer Schule, wie Schülerinnen den Fall des CDU-Politikers Christian von Bötticher und seiner minderjährigen Freundin bewerten. Luisa, damals noch mit langen Haaren, kam am 18. August mit folgendem Zitat ins Blatt: Luisa Hartema (16) Schülerin aus Leer „Eine Beziehung mit einem deutlich älteren Mann oder gar 40-Jährigen kann ich mir gar nicht vorstellen

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Luisa Hartema – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Facebook icon.svg Luisa Hartema bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Blogger.svg Luisa Hartema bei rtvgames (englisch)
Blogger.svg Luisa Hartema im topmodel-forum
Blogger.svg Luisa Hartema-Fanseite (englisch)
Blogger.svg Luisa Hartema bei fashionspot (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.