Abiba Makoya Bakayoko

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abiba Makoya Bakayoko aus Berlin ist eine deutsche Abiturientin und Model.

Sie war Teilnehmerin an der siebten Staffel 2012 der Castingshow Germany's Next Topmodel, kam unter die TOP 25 und schied nach der zweiten Episode zusammen mit Laura Wittek und Romina Djurovic aus (= Platz 23-25)

Leben[Bearbeiten]

Abiba Makoya Bakayoko ist die Tochter einer Deutschen, ihr Vater stammt von der Elfenbeinküste. 2010 lebte sie in Krefeld und war Schülerin an einer Fachoberschule. Laut ProSieben lebt sie 2012 in Berlin und macht ihr Abitur. Wenn sie nicht Model wird, würde sie gern als Ernährungberaterin arbeiten oder im Hotel.

ProSieben beschreibt die 178 cm große Frau als freundlich, hilfsbereit, kontaktfreudig, sportlich, diskussionsfreudig und zuverlässig Sie selbst sagt:„Ich habe das Aussehen, bin lustig drauf und kann entertainen.“ Abibas Hobbies sind: Leichtathletik, Kino und das Tanzen.

Abiba ist bei Ehlena Models unter Vertrag. Am 5. Juli 2012 lief sie für Lena Hoschek auf der Berlin Fashion Week. Sie hatte für diese Präsentation das wohl interessanteste Make Up dieses Events aufgetragen bekommen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Abiba Makoya Bakayoko bei Facebook
Blogger.svg Abiba makoya bakayoko GNTM 2012: Fanseite
Blogger.svg Abiba Makoya Bakayoko bei rtvgames (englisch)
Blogger.svg Abiba Makoya Bakayoko im Topmodel-Forum

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.