Camp David (Modemarke)

Camp David ist eine deutsche Modemarke, gegründet 1997 von der Clinton Großhandels-GmbH.

Inhaltsverzeichnis

ProfilBearbeiten

Camp David steht für hochwertige Hemden, Polos und Sweatshirts mit aufwendigen Applikationen. Darüber hinaus werden auch sportlich-elegante Jacken und Blazer sowie eine große Auswahl an Jeans in den verschiedenen Stilen angeboten. Laut Selbstdarstellung des Unternehmens verbindet die Marke auf eindrucksvolle Weise hochwertige Outdoorwear mit urbanen Modetrends für den modebewussten, aktiven Mann mit starker Persönlichkeit.

NamensherkunftBearbeiten

Als Namens-Inspiration diente das bekannte Erholungsgelände des amerikanischen Präsidenten in Maryland, ehemals ein unfruchtbares Gebiet, das mit großem Aufwand für die Bedürfnisse des Präsidenten eingerichtet wurde.

WerbeträgerBearbeiten

Als Haupt-Werbeträger konnte Dieter Bohlen verpflichtet werden, der sogar in Camp David-Hemden für die kommende Das Supertalent-Staffel 2012 wirbt und vermutlich auch eine kleine Auswahl während der Sendungen vorstellen wird.[1]

Aber auch weitere bekannte Personen aus RTL und ProSieben verstehen sich als "Botschafter", wie auf der Berlin Fashion Week 2012 demonstriert wurde. Für die frischgebackenen GNTM 2012-Gewinnerinnen Luisa Hartema, Sarah-Anessa Hitzschke und Dominique Miller von ONEeins bedeutete dies den ersten größeren Auftrag von Günther Klum.

Nicht auf der Berlin Fashion Week dabei: Der Boxer Arthur Abraham [2]

Botschafter auf der Berlin Fashion Week 2012Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum ThemaBearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social NetworksBearbeiten

NetzwerkeBearbeiten

BlogsBearbeiten

TwitterBearbeiten