Bonnie Strange

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bonnie Strange (* 5. Juli 1986 als Jana Weilert in Berdsk, Russland [1]) ist eine deutsche Fotografin, Model, Designerin, Sängerin und Songschreiberin.

Leben[Bearbeiten]

Bonnie/Jana besuchte die Elly-Heuss-Knapp Kollegschule, eine Modeschule in Düsseldorf.

Danach arbeitete sie als Model für Agenturen in Athen, Paris und in Istanbul, war u. a. das Gesicht für die Modefirma "Pimkie".

Gemeinsam mit der GNTM-Kandidatin Marie Nasemann ("Mary Brixton") und Jackie Hide gründete sie The Rio Girls, stieg aber nach der ersten Single Neonlights wieder aus.

Sie war bis Juli 2012 mit Wilson Gonzalez Ochsenknecht verlobt, den sie via Facebook kennenlernte. Wegen ihm zog sie von Athen weg. Das Paar suchte sich eine gemeinsame Wohnung in Berlin. Gelegentlich tauchten Hochzeitspläne in der Klatschpresse auf, aber die beiden ließen sich nicht unter Druck setzen. [2] Am 24. Juli 2012 gab sie ebenfalls via Facebook die Trennung bekannt.[3] Er soll mit ihrem Erfolg als Multitalent nicht umgehen können, soll der Hintergrund der Probleme gewesen sein.

Video[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Bonnie Strange bei Facebook
Myspace.svg Bonnie Strange bei Myspace
Twitter.png Bonnie Strange bei Twitter
Youtube.svg THE RIO GIRLS - Neonlights (official video)
Blogger.svg Bonnie Strange Photography

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.