Kemi Cee

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oluwakemi Awosogba (15. November 1982 in Gronau, Nordrhein-Westfalen) ist eine Sängerin und Model.

Leben[Bearbeiten]

Ihre Mutter stammt von den Niederländischen Atillen, ihr Vater stammt aus dem Niger. Sie studierte im niederländischen Enschede Internationales Business.

Mit 14 Jahren fiel sie erstmals 1997 auf. Unter 20000 Bewerbern und Bewerberinnen erreichte sie Platz 3 bei der Wahl zum BRAVO Girl (und Boy). Sie präsentierte daraufhin Mode für Teenager und hat auch in Musikvideos mitgewirkt.

2004 nahm sie an der zweiten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar teil. Hier wurde sie die Achtplatzierte.

2007 bewarb sie sich für die sechste Staffel der Castingshow Popstars, in der ein weibliches Mitglied für die neu zu schaffende Band Room 2012 gesucht wurde. Gewinnerin wurde letztlich Tialda van Slogteren.

Heute nennt sie sich Kemi Cee und kann als Solistin, als Trio oder mit kompletter Live-Band gebucht werden, z.B. zusammen mit Sofia Andersson und weiteren Cocktail Divas.

Auf ihrer Homepage gibt sie zahlreiche Referenzen an wie BTV, Commerzbank, Ein Herz für Kinder-Gala, Grundy Light Entertainment, Iveco, Media Markt, Mercedes Benz, Michelin, Porsche AG, Pro7, RTL, RTL2, SAT.1, Tresor TV, VOX, Volkswagen AG, Vero Moda, Wolford Deutschland, sowie weitere Auftritte bei Festen und Galas, auch im nahen Ausland an.

Weblinks[Bearbeiten]