Jana Beller

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jana Beller

Jana Beller (* 27. Oktober 1990 in Omsk, Russland) ist ein deutsches Model. Sie ist die Gewinnerin der sechsten Staffel 2011 der Castingshow Germany’s Next Topmodel.

Leben[Bearbeiten]

Die Tochter aus russlanddeutscher Familie kam siebenjährig mit den Eltern nach Deutschland. Im Juli 2009 war sie innerhalb der Reportage 30 Minuten Deutschland: Mädchenträume – Morgens Mathe, mittags Model erstmals im TV zu sehen.[1].

Als GNTM-Kandidatin 2011 konnte sie sich während der Show einige attraktive Aufträge sichern (Emmi Caffè Latte, Evian, Gillette) und gewann folgerichtig auch diese Staffel. Ihre Konkurrentin Rebecca Mir wurde Zweite, die sehr junge Amelie Klever wurde Dritte. Mit dem Sieg war allerdings auch ein Vertrag mit Papa Klums Modelagentur ONEeins verbunden, aus dem sie sich nach zwei Monaten wieder befreien konnte.

Sie wechselte zu Lousa Models und ist heute vor allem im Ausland gut beschäftigt.

Modelagenturen[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.