Jermaine Jones (Sänger)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jermaine Jones (* 3. November 1986 in Pine Hill, New Jersey) ist ein amerikanischer Sänger , Gesangslehrer und Schauspieler[1]

Er war ein Teilnehmer an der Castingshow American Idol, elfte Staffel 2012 und wurde zuerst durch sein Comeback und danach durch seine Disqualifikation bekannt. [2]

Leben[Bearbeiten]

Jermain Jones wuchs in Pine Hill, New Jersey auf und besuchte die Overbrook High School. Danach arbeitete er als Gesangslehrer.[3]

Er ist übergroß und bekam deshalb den Spitznamen The Gentle Giant (Der freundliche Riese). Webseiten und die Lokalpresse, die sich mit dem Werdegang der Show befaßten, übernahmen seinen Spitznamen. In einem frühen Stadium der Show war er bereits ausgeschieden, wurde aber über eine Wildcard der Jury als 25. Semifinalist wieder zurückgeholt.[4][5] [6] Hier sang er Luther Vandross's "Dance with My Father", worauf er zu den fünf männlichen Kandidaten mit den meisten Anrufen gehörte und unter die letzten 13 Kandidaten weitergewählt wurde.

Am 13. März 2012 wurde gemeldet, dass Jones disqualifiziert worden war und nicht mehr in der TOP 12-Show am 14. März antreten durfte. "Der freundliche Riese" hatte bei seiner Anmeldung "vergessen" anzugeben, dass er schon zweimal verhaftet worden war, unter anderem wegen einem Gewaltverbrechen.

Jermaine Jones ist der zweite bisher disqualifizierte Teilnehmer bei American Idol. Sein Vorgänger Corey Clark wurde aus den gleichen Gründen aus dem Wettbewerb genommen.

Auftritte bei American Idol 2012[Bearbeiten]

Episode Thema Songauswahl Originalinterpret Reihenfolge # Ergebnis
Audition Auditioner's Choice "Superstar" Delaney & Bonnie N/A Advanced
Hollywood Round, Part 1 First Solo "Superstar" Delaney & Bonnie N/A Advanced
Hollywood Round, Part 2 Group Performance Not aired N/A Advanced
Hollywood Round, Part 3 Second Solo Not aired N/A Advanced
Las Vegas Round Songs from the 1950s
Group Performance
"Make It Easy on Yourself" Jerry Butler N/A Advanced
Final Judgement Final Solo "I Believe in You and Me" Four Tops N/A Eliminated[Anmerkung 1]
Top 25 (13 Men) Personal Choice "Dance with My Father" Luther Vandross 13 Advanced
Top 13 Stevie Wonder "Knocks Me Off My Feet" Stevie Wonder 3 Bottom 3 Men[Anmerkung 2]
Top 12 Year They Were Born Jones konnte nicht mehr antreten, da er zwei Tage zuvor disqualifiziert worden war

Kontroverse nach der Disqualifikation[Bearbeiten]

Nach seiner Disqualifikation meldeten sich Kritiker mit dem Vorwurf, die Produzenten hätten den Fall als Medienereignis inszeniert, um die Show ins Gespräch zu bringen[7]

Ja, er wäre zweimal in Untersuchungshaft gewesen, aber dann wieder entlassen worden, sagte Jones nach der Show. Ein Polizei-Sprecher aus New Jersey erklärte, beide Fälle seien letztlich wegen Geringfügigkeit eingestellt worden[8] und ergänzte: "to expose, embarrass and interrogate a young man without an attorney in front of 40 million viewers was an outrage".(Einen Menschen vor einem 40-Millionen-Publikum ohne Anwalt so vorzuführen sei empörend)[9]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Jones was eliminated at the final judgement, but was reinstalled to make a Top 13 men.
  2. When Ryan Seacrest announced the results for this particular night, Jones was among the Bottom 3 Men but declared safe second, as Jeremy Rosado was declared as the bottom male vote getter.

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.