Hot Summer Games

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hot Summer Games sind ein innerhalb der Sendung taff ausgetragener Wettbewerb zwischen vier jungen Frauen, die sich in Trendsportarten versuchen und dabei Gelegenheit bekommen, sich im Bikini zu präsentieren. Der Wettbewerb läuft eine Woche. Die ausgestrahlten Folgen sind etwa acht bis elf Minuten lang. Die Gewinnern bekommt den Titel "Hot Summer Queen" sowie bescheidene 1000 Euro.

Die Siegerin von 2009 Tialda van Slogteren verteidigte 2012 ihren Titel gegen drei neue Kandidatinnen.

Inhaltsverzeichnis

Hot Summer Games 2009[Bearbeiten]

2009 fanden die Spiele in Hamburg und auf Norderney statt.[1]

Teilnehmerinnen 2009[Bearbeiten]

Hot Summer Games 2012[Bearbeiten]

Die Spiele fanden 2012 im Aldiana-Club in Hurghada/Ägypten statt. Nach fünf ausgestrahlten Folgen setzte sich am 19.7.2012 Felica-Elisa Feltes durch und wurde somit "Hot Summer Queen 2012".

Die Aufgaben ("Challenges")[Bearbeiten]

  • 1. Tag: Sumo-Tubes
  • 2. Tag: Pogo-Sticks und StandUp-Paddling
  • 3. Tag: Wasserrutschen-Park
  • 4. Tag: Slackline und Quad-Parcour
  • 5. Tag: Wasserskifahren

Teilnehmerinnen 2012[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks und Videos[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]