Denise Milani

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Denise Milani (* 24. April 1976 in Frýdek-Místek, Tschechoslowakei; gebürtig Denisa Krajíčková) ist ein US-amerikanisches Erotikmodel tschechischer Herkunft, das „The New Queen of Eroticism“ genannt wird.[1][2]

Leben[Bearbeiten]

Milani wurde als älteres von drei Geschwistern geboren.[3] Im Alter von 21 Jahren übersiedelte sie in die Stadt Los Angeles, wo sie zunächst als Physiotherapeutin arbeitete.[4] Aber sie träumte von einer Model-Karriere, und 2005 nahm sie an einem Model-Casting in der Modelagentur „Sports by Brooks“ teil.[5] Man befand sie für tauglich. Sie besaß alle erforderlichen Eigenschaften, um ein erfolgreiches Glamour Model zu werden. 2007 wurde sie zur Miss World Bikini Model gekürt.[2] Im selben Jahr startete sie ihre eigene Webseite und begann sie für PinUpFiles.com zu arbeiten.[3] Nachdem sie ihre Myspace Seite eröffnet hatte, wurde sie in kürzester Zeit zu einem der bekanntesten Internet Models der Welt. Im Jahr 2009 gehört sie laut Askmen Magazin zu den 99 meistgesuchten Frauen der Welt. Sie wird im selben Jahr am 5. Oktober von der Zeitschrift Playboy als belle du jour ernannt. Im Jahr 2011 nahm sie an der NPC Excalibur Bikini Championship teil, die in Culver City, Kalifornien, stattfand und in ihrer Klasse den ersten Platz belegte und später den 5. Platz in Atlanta belegte. 2013 war sie mit Gisele Bündchen, Kim Kardashian, Jessica Biel, Megan Fox, Jessica Alba, Carmen Electra, Heidi Klum, Adriana Lima und Angelina Jolie eine der 10 begehrenswertesten Frauen der Welt.

Weblinks[Bearbeiten]

Myspace.svg Denise Milani bei Myspace
Twitter.png Denise Milani bei Twitter

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Denise Milani. IGN Entertainment, abgerufen am 6. Februar 2016 (englisch): „Known to many as “the new queen of eroticism,” Denise Milani is quickly becoming one of the world's most sought-after glamour models.“
  2. 2,0 2,1 Denise Milani. AskMen, abgerufen am 6. Februar 2016 (englisch).
  3. 3,0 3,1 Where Can You See Denise Milani?. 8. Mai 2014. Abgerufen am 5. Februar 2016.
  4. Albert Costill: 111 Reasons Why Denise Milani Will Get You In Trouble At Work. 24. Februar 2010. Abgerufen am 5. Februar 2016.
  5. Fuera de Juego: Denise Milani, la diosa que cautiva al mundo del deporte. 18. April 2015. Abgerufen am 5. Februar 2016.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.