schwindelfrei (Band)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwindelfrei
Allgemeine Informationen
Herkunft München, Deutschland
Genre(s) Deutschpop
Gründung 2011 als 3f-in
2013 als schwindelfrei
Website www.schwindelfrei-band.de
Gründungsmitglieder
Michael Söhn
Yannick Schmidt
Florian Deißenböck
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre
Michael Söhn
Klavier,
Hindergrund-Gesang
Yannick Schmidt
Gonzalo Urgel Tendero (seit 2015)
Schlagzeug
Florian Deißenböck

schwindelfrei ist eine im Jahr 2011 gegründete vierköpfige Deutschpop-Band aus München.

Geschichte[Bearbeiten]

Die drei Schulfreunde Michael Söhn, Yannick Schmidt und Florian Deißenböck gründeten im Jahr 2011 aus Spaß an der Musik die Band „3f-in“ (gesprochen: „Drive-In“). Ihr erstes selbst geschriebenes Lied Was für eine Welt veröffentlichten sie im November 2011 auf YouTube. Im Februar 2012 nahmen sie ihr zweites Lied Nimm dir Zeit zuhause auf und stellten dieses ebenfalls auf YouTube. Die Band spielte auf mehreren Schul- oder Stadtviertelveranstaltungen und wurden populärer.

Im Mai 2013 änderte die Band ihren Namen von „3f-in“ in „schwindelfrei“ und veröffentlichte das Lied Mit dir, welches diesmal schon in einem Studio aufgenommen wurde. Anfang September 2014 starteten sie bei Startnext eine Crowdfunding-Aktion mit dem Ziel von 2500 €, um die Aufnahmen für die erste EP zu finanzieren. Am 29. September 2014 wurde dieses Ziel erreicht.[1]

Im Dezember 2014 nahm schwindelfrei am SPH Bandcontest teil und erreichte das deutschlandweite Halbfinale.

Im März 2015 schloss sich der Bassist Gonzalo Urgel Tendero der Band an, um die EP Dieses Gefühl aufzunehmen.

Diskografie[Bearbeiten]

EPs

  • 2015: Dieses Gefühl

Singles

  • 2013: Mit dir
  • 2015: Dieses Gefühl

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2014: Halbfinale des SPH-Contests

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Schwindelfrei (Band) bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. schwindelfrei: schwindelfrei - EP 2014. In: Startnext. 1. September 2014, abgerufen am 6. Oktober 2015.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.