Money in the Bank ladder match

Money in the Bank pay-per-view in Rosemont, Illinois am 17. Juli 2011

Das Money in the Bank ladder match ist eine Wrestlingmatch-Variante. Es handelt sich um ein Ladder-Match in der WWE, welches dem Gewinner einen Titelmatch um jeglichen in der WWE aktiven Titel garantiert. Bei diesem Match ist an der Hallendecke an einem Seil oder einer Kette ein Koffer aufgehängt, welcher den sogenannten "Money in The Bank-Contract" enthält. Dieser Vertrag besagt, dass der Träger dieses Koffers innerhalb eines Jahres die Chance hat, jederzeit einen amtierenden Champion um seinen Titel heraus zu fordern. In der Regel wird der Vertrag aber gegen den WWE Champion oder gegen den WWE World Heavyweight Champion eingelöst.

Inhaltsverzeichnis

2005Bearbeiten

Veranstaltung Gewinner Ebenfalls im Match Bemerkungen
WrestleMania 21 Edge Chris Benoit, Chris Jericho, Shelton Benjamin, Kane, Christian Am 08.01.2006 erfolgreich gegen John Cena um die WWE Championship eingelöst
Vertragsdauer 280 Tage

2006Bearbeiten

Veranstaltung Gewinner Ebenfalls im Match Bemerkungen
WrestleMania 22 Rob Van Dam Matt Hardy, Shelton Benjamin, Ric Flair, Finlay, Bobby Lashley Am 11.06.2006 bei [ECW One Night Stand]] erfolgreich gegen John Cena um die WWE Championship eingelöst
Vertragsdauer 70 Tage

2007Bearbeiten

Veranstaltung Gewinner Ebenfalls im Match Bemerkungen
WrestleMania 23 Mr. Kennedy
Edge
Edge, Jeff Hardy, CM Punk, King Booker, Finlay, Matt Hardy, Randy Orton Kennedy verlor seinen Vertrag am 07.05.2007 in einem Match gegen Edge
Am 08.05.2007 erfolgreich gegen The Undertaker um die World Heavyweight Championship eingelöst
Vertragsdauer Mr. Kennedy 37 Tage
Vertragsdauer Edge 1 Tag

WeblinksBearbeiten

 Commons: Money in the Bank ladder match – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Info Sign.svg Dieser Artikel wurde gemäß CC-BY-SA mit der kompletten Versionsgeschichte aus dem ehemaligen Pro-Wrestling-Wiki importiert!