Michael Ammer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.
Michael Ammer, Mai 2005

Michael Ammer (* 5. April 1961 in Darmstadt) ist ein deutscher Eventmanager.

Leben

Der ehemalige Türsteher und Personenschützer baute in den 1990er- und 2000er-Jahren eine äußerst erfolgreiche Veranstaltungsreihe auf, in der er, so sein Veranstaltungskonzept, Prominente und junge (zumeist karrierehungrige) Frauen auf Partys zusammenbrachte. Prominente wie Dieter Bohlen zählten ihn zu seinen Freunden. Im Laufe der Jahre kam er immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt, Mitte der 2000er-Jahre kam er in finanzielle Schwierigkeiten. Ammers Anwalt bestätigte im Jahr 2007, dass die Firma seines Mandanten wegen zu hoher Zahlungsforderungen „Pleite“ (Insolvenz) gegangen sei und behauptete, die Steuerbehörden hätten die Ermittlungen unfair geführt.[1]

Michael Ammer ist monatlich bei der ProSieben-Sendung „taff“ als Juror für „Die perfekte Party“ zu sehen.

Privat

Ammer hatte diverse Liasonen, die für Schlagzeilen sorgten, wie z.B. mit Djamila Rowe. Auch gemeinsame Auftritte mit Tatjana Gsell oder GNTM-Bad Girl Tessa Bergmeier wurden von der Klatschpresse dankbar aufgefgriffen. Zur Feier seines fünfzigsten Geburtstags 2011 wurde ein eigener YouTube-Kanal gegründet.

Auf einer seiner Facebook-Seiten hat er unter "Aktivitäten" den BILD-Chefredakteur Kai Diekmann eingetragen[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.