Maria Beckmann

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maria Beckmann (* um 1988) wurde als Viertplatzierte in der Model-Castingshow "Germany's Next Topmodel, vierte Staffel 2009, bekannt.

Leben[Bearbeiten]

Die Tochter der ehemaligen Würzburger Bürgermeisterin Pia Beckmann hat sich schon als kleines Mädchen für Mode interessiert, da alle ihre Tanten und Onkel in der Textilbranche gearbeitet haben.

Nach GNTM bekam Beckmann einige Modelaufträge (z.B. C&A-Modenschau]]), verlor aber schon bald das Interesse an diesem Beruf. Ende 2010 zog sie nach Basel um, um Textil-Betriebswirtschaftslehre an der Lehranstalt des Deutschen Textileinzelhandels (LDT) in Nagold zu studieren.

Zitat[Bearbeiten]

  • Mainpost: Schaust du dir die neuen Staffeln an?
Maria Beckmann: Für mich ist das total langweilig. Du weißt ganz genau, wie der Laden läuft. Der Show-Effekt ist weg, und die Shootings waren jetzt auch nicht mehr so neu. Ich hab ein paar Mal reingezappt und weiß, wer gewonnen hat, mehr auch nicht. (August 2010) [1]

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.