Madison Beer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madison Beer (2014)

Madison Elle Beer (* 5. März 1999 in Jericho, Long Island, New York) ist eine US-amerikanische Sängerin. Aufmerksamkeit erlangte sie durch Justin Bieber, der ihre Youtube-Videos bei Twitter bekannt machte. Madison hat einen Vertrag bei Island Def Jam.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Madison Beer ging in Jericho zur Schule und startete später mit Privatunterricht. Ihre Eltern trennten sich und ihr Vater Robert heiratete wieder. Wegen des Karriereanfangs von Madison zogen sie und ihre Eltern nach Los Angeles. Beer hat einen jüngeren Bruder namens Ryder.

Karriere[Bearbeiten]

Madison arbeitete mit Monster High zusammen und veröffentlichte einen Titelsong mit dem Namen We are Monster High. Außerdem publizierte Madison Beer mit Cody Simpson den Song Valentine. Am 12. September 2013 veröffentlichte sie ihre erste Debütsingle und erstes Musikvideo Melodies. Der Song wurde unter anderem von Justin Bieber geschrieben. Momentan arbeitet Beer an ihrem ersten Album. Am 16 Juni 2014 veröffentlichte sie ihre zweite Single Unbreakable.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 2013: Valentine (mit Cody Simpson)
  • 2013: We are Monster High
  • 2013: Melodies
  • 2014: Unbreakable
  • 2015: All For Love
  • 2015: Something Sweet
  • 2017: Dead
  • 2017: Say It to My Face

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2013: Louder Than Words
  • 2015: Todrick

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.