Doris Wiener-Pucher

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Doris Wiener-Pucher (* 10. Dezember 1974 in Graz) ist eine österreichische Radiomoderatorin.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Wiener-Pucher war am 1. April 1998 beim Sendestart des Grazer Radios Serviceredakteurin, wenig später begann die Grazerin zu moderieren. Bei 'GrazLive' moderierte sie den Vormittag "Hautnah Graz".

Im Jahr 2000 begann Doris Wiener-Pucher mit der Moderation der Morgensendung "Guten Morgen Graz auf 107.5 - Der Musiksender". Bei KroneHitradio 107.5 Steiermark moderierte sie die lokale Abendsendung, bevor sie sich in die Babypause verabschiedete.

Später moderierte Wiener-Pucher bei Radio Graz die Sendung „Kaffeepause am Vormittag“. Im Jahr 2014 begann sie bei Mein Kinderradio zu moderieren.[1]

Sie arbeitet als Lehrerein für Französisch, Bewegung und Sport am Akademischen Gymnasium in Graz.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Programmchefin Mirjam gibt beim Radio den Ton an. In: kleinezeitung.at. 28. Juli 2014, abgerufen am 18. September 2018.
  2. Das LehrerInnen-Kollegium im Schuljahr 2017/18. Akademisches Gymnasium Graz, 2017, abgerufen am 18. September 2018.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.