Bürgerverein Bonn-Oberkassel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bürgerverein Bonn-Oberkassel e.V.
Zweck: Bürgerverein
Vorsitz: Hans Georg Dreidoppel
Gründungsdatum: 13. September 2007
Sitz: Bonn
Website: www.buergerverein-oberkassel.de

Der Bürgerverein Bonn-Oberkassel wurde am 13. September 2007 in der Gaststätte Oberkasseler Hof gegründet.

Zweck und Ziele des Vereins[Bearbeiten]

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Der Verein ist überparteilich sowie wirtschaftlich und konfessionell ungebunden.

  • Förderung der Kommunikation unter den Bürgerinnen und Bürgern
  • Eintreten für die allgemeinen Interessen und Belange der Bürger von Oberkassel
  • Integration der Hinzugezogenen insbesondere auch der Migranten
  • Einrichtung einer OT (offenen Türe)/Begegnungsstätte
  • Verbesserung der regionalen Infrastruktur
  • Förderung der Jugendarbeit
  • Seniorenarbeit
  • Förderung des Landschafts- und Umweltschutzes
  • Förderung der Heimat- Denkmal- und Brauchtumspflege
  • Beteiligung an Oberkasseler Veranstaltungen
  • Kooperation mit den Oberkasseler Vereinen

Gründungsvorstand (2007)[Bearbeiten]

  • 1. Vorsitzender: Ralf Laubenthal
  • stv. Vorsitzende: Marion Erdil
  • stv. Vorsitzender: Karl Waldecker
  • Kassierer: Hans Gilles
  • Schriftführerin: Claudia Schreiber
  • Beisitzer: Helmut Priebe, Martin Myska

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.