Zerf Verkehrskreisel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der in Zerf von den Künstlern Werner Müller und Klaus Maßem gestaltete Verkehrskreisel ist der erste Kreisel in Deutschland, auf dem das Kunstwerk wieder entfernt werden musste.

In der Presse wurden einseitige Diskussionen geführt, die die Verkehrsgefährdung belegen sollte. Mit Argumenten von den Gegnern des Kunstwerkes sollte die Gefahr, die von diesem Kreisel ausgeht, belegt werden. Es war der Anfang für Maßnahmen gegen Kunst im öffentlichen Raum!

Weblinks[Bearbeiten]