Turbine Weststadt

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Turbine Weststadt ist eine Rockband aus Osnabrück.

Turbine Weststadt
Allgemeine Informationen
Herkunft Osnabrück, Deutschland
Genre(s) Rock
Gründung 2009
Website www.turbineweststadt.de
Aktuelle Besetzung
Markus Strothmann
Alexander Schmitz
Ruben Claro (seit 2016)
Sven Jentgens
Ehemalige Mitglieder
Bass
Matthias Jansen (bis 2016)

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gründungsmitglieder lernten sich über ein Studium in Osnabrück kennen und spielten 2010 auf der Osnabrücker Maiwoche das erste Konzert. Nach der Veröffentlichung der 4-Track-Demo-EP Turbine Weststadt spielte man weitere Konzerte unter anderem mit Triggerfinger und The Brew.

2012 erreichte die Band beim Panikpreis von Udo Lindenberg und der Udo-Lindenberg-Stiftung den 2. Platz unter 300 Bewerbern.[1]

Drei Jahre später veröffentlichte die Band das Debütalbum Wir sind zurück über Eat Music Records / SPV.

Matthias Jansen (Bass) verließ die Band Anfang 2016 und wurde durch Ruben Claro, der unter anderem mit der Hard-Rock-Formation Zodiac unterwegs ist, im Sommer 2016 ersetzt.

Stil[Bearbeiten]

Der Musikstil von Turbine Weststadt wird oft mit Größen wie Rage Against the Machine, Red Hot Chili Peppers und gleichzeitig deutschen Alternative-/Crossover-Künstlern, wie H-Blockx oder Selig in Verbindung gebracht.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben

  • 2015: Wir sind zurück (Eat Music Records / SPV)

EPs

  • 2010: Turbine Weststadt (DIY)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]