Toni Pavičić-Donkić

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Toni Pavičić Donkić (* 1968 in Vrbanj auf der Insel Hvar) ist ein kroatischer Langstreckenschwimmer.

Er ist der erste kroate der die Solo-Überquerung des Ärmelkanals, die Überquerung der Straße von Gibraltar (von Europa nach Afrika) sowie des Vis Kanals von der Insel Vis nach Hvar sowie zahlreiche nationale als auch Masters-Schwimmwettkämpfe erreichte.[1][2][3] 2005 gewann er das Zürichsee-Schwimmen mit 26 km in der Zeit von 6:41:08.[4][5] Und ehemaliger kroatischer Rekordhalter im Kraulen auf die 200 und 400 Meter Distanz sowie Inhaber zahlreicher Schwimm-Titel.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Legendarni plivački maratonac Briškula uplivao u bračnu luku slobodnadalmacija.hr, abgerufen am 31. März 2017
  2. Uz kitove i dupine preplivao Gibraltar 24sata.hr, abgerufen am 31. März 2017
  3. 5. Platz beim XI. European Masters Championship - Open Water Swimming abgerufen am 8. September 2013 von timingljubljana.si
  4. srichinmoyraces.org : Zürichsee-Schwimmen abgerufen am 12. Oktober 2013
  5. 18. Int. Self-Transcendence Marathonschwimmen (Zürichsee: 26.4 km) (PDF; 16 kB) srichinmoyraces.org, abgerufen am 13. Oktober 2013
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.