Theatergruppe Rattenfänger

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Theatergruppe Rattenfänger wurde 1989 gegründet. 1990 wurde als erstes Stück „Der Rattenfänger“ von Carl Zuckmayer aufgeführt, welches der Theatergruppe auch den Namen gab. Seither ist es ihr Ziel, mit anspruchsvollem und lebendigem Laientheater das kulturelle Leben in Muttenz (Kanton Basel-Landschaft, Schweiz) und der weiteren Umgebung zu beleben. Die Aufführungen finden in der Regel jährlich als Freilichttheater von Mitte August bis Mitte September in Muttenz statt. 1996 wurde das Stück Antigone in der Röm.-katholischen Kirche Muttenz, also indoor aufgeführt. 2010 fand keine Aufführung statt. 2011 bespielte die Theatergruppe Rattenfänger als erstes nicht professionelles Ensemble das Römertheater Augusta Raurica.

Aufführungen[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1995 Kulturpreis der Gemeinde Reinach (Regie)
  • 1999 Kulturpreis der Basellandschaftlichen Kantonalbank
  • 2003 Kulturpreis der Gemeinde Muttenz

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.