The Phans

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Phans sind eine deutsche Hard-Rock-Band, die 2013 in Ulm gegründet wurde. Seit ihrer Gründung an einem Freitag, den 13. tourt die Band im süddeutschen Raum und gewann an Reputation als Live-Band.[1][2][3] Bisher haben The Phans eine EP veröffentlicht, die selbst produziert, vermarktet und vertrieben wird.[4]

The Phans
The Phans, 2014
The Phans, 2014
Allgemeine Informationen
Herkunft Ulm, Deutschland
Genre(s) Hard Rock, Bluesrock
Gründung 2013
Website www.phansmusic.com
Aktuelle Besetzung
Karl Braun
Dany Enchelmaier
Matze Weing

Stilistisch lassen sich The Phans im Hard Rock und Bluesrock der 1970er Jahre einordnen, wobei auch moderne Einflüsse präsent sind. Gitarrenlastige Kompositionen und typische Gitarrensoli sind bezeichnend für ihren Stil. The Phans können auch der Welle von Retro-Rock-Bands wie Kadavar oder Blues Pills zugeordnet werden.

2016 erscheint das Debüt-Album auf dem Indie-Label El Puerto Records.[5][6][7]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ursprünge von The Phans gehen zurück auf die Freundschaft zwischen Dany Enchelmaier und Matze Weing, die seit 2006 in der Musikszene Ulms und Biberachs gemeinsam ihre ersten Erfahrungen in Schülerbands sammelten. Als die beiden ihre damalige Cover-Formation auflösten, begann die Suche nach neuen Musikern, um ein Projekt mit erstmals eigenen Kompositionen zu gründen.

Nach mehreren Besetzungswechseln wurden The Phans am 13. September 2013 gegründet und spielten am 4. Oktober 2013 das erste Konzert.[8][9] Seit Ende 2013 besteht die Band aus dem Bassisten Karl Braun, dem Schlagzeuger Dany Enchelmaier sowie dem Gitarristen Matze Weing.

Diskografie[Bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkung
DE AT CH US UK
2016 The Phans - - - - - Erstveröffentlichung: 27. Mai 2016[6][7].

EPs[Bearbeiten]

  • 2014: Demo EP 2014

Musikvideos[Bearbeiten]

The Phans haben drei Musikvideos veröffentlicht, wovon die ersten beiden aus Live-Mitschnitten von Konzerten entstanden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]