The Flake

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Flake war eine Sixties-Band aus Saarbrücken. Während der Jahre 1998 bis 2000 spielte die Gruppe in ihrer Heimatstadt zwar nur drei Konzerte, feierte aber mit über 25 Auftritten in Süddeutschland, Österreich, Italien, England und Spanien Erfolge.

The Flake
Auftritt von The Flake im Kurzen Eck 1998
Auftritt von The Flake im Kurzen Eck 1998
Allgemeine Informationen
Herkunft Saarbrücken, Deutschland
Genre(s) Rock
Gründung 1997
Auflösung 2001
Website www.theflake.de
Letzte Besetzung
Jasmin Schneider
Andreas „Andi“ Preisl
Heike Marx
Sven Schmeier
Dirk Dubro (ab 1999)
Ehemalige Mitglieder
Jürgen Lind (bis 1999)

Geschichte[Bearbeiten]

Nach dem Motto „All Killers, no Fillers“ formierte sich 1995 The Flake aus einer Gruppe Saarbrücker Musiker: Sängerin Jasmin Schneider, vorher Bass und Gesang bei der Sixties-Mädchen-Band Thee Cozmik Elektras, tat sich mit Andreas „Andi“ Preisl, ehemaliger Gitarrist der österreichischen Sixties-Band The Jaybirds, zusammen, der wiederum den Bassisten Sven Schmeier Buttermaker (später Bubblemaker) hinzuholte. Organistin Heike Marx, bekannt aus der All-Girl-Sixties-Beat-Band Thee Cherylinas stieß 1996 in etwa zeitgleich mit dem bis dahin unbekannten Schlagzeuger Jürgen Lind zur Band, der 1999 von Dirk Dubro, dem ehemaligen Schlagzeuger von Zanker, abgelöst wurde.

The Flake war eine reine Live-Band, deren Auftritte vor allem in Österreich und Spanien auch in den Medien wahrgenommen wurden.

The Flake spielte in den Jahren 1998 bis 2000 unter anderem in London, Madrid, Barcelona, Tarragona, München, Wien und Gmunden.

Der letzte Auftritt der Band fand am 16. September 2000 statt. Eine Reunion wurde ausgeschlossen.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1998: a fever! comp. (Sampler / CD, Bip Bip Records (Spanien))
  • 1999: Action! (7", Bip Bip Records (Spanien))

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.