The Dresden Soul Symphony

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joy Denalane live (in München)

The Dresden Soul Symphony ist eine deutsche Konzertshow. Dabei interpretieren die Musiker Soulhits neu, indem sie sie mit klassischer Musik verbinden. Das Ensemble besteht aus den Sängern Joy Denalane, Bilal, Tweet und Dwele; dem MDR Sinfonieorchester; dem MDR-Kinderchor; vier Backgroundsängern und vier Instrumentalisten, die nicht zum Orchester gehören. Der Aufführungsort der Show ist Dresden. Die Premiere war am 26. April 2008.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte des Projekts[Bearbeiten]

Die Idee für The Dresden Soul Symphony kam Reinhard Bärenz, dem Musikchef des Radiosenders MDR Sputnik. Er selbst hatte in den 1980er Jahren professionell in einem Orchester Geige gespielt. Eines Tages entschloss sich Bärenz, ein Musikprojekt zu gründen, das klassische Musik mit einem anderen Genre verbindet. Zu diesem Zeitpunkt hatte er sich aber noch nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt. Bärenz bat den MDR-Hörfunkdirektor Johann Michael Möller um Unterstützung. Dieser war so begeistert von der Idee, dass er das MDR Sinfonieorchester verpflichtete. Danach begann Bärenz damit, Musiker zu kontaktieren. Die deutsche Soulsängerin Joy Denalane sagte als erste zu. Später traten die US-amerikanischen Soulmusiker Bilal, Dwele und Tweet dem Ensemble bei. Bärenz konnte Larry Gold (ehemaliger Cellist von MFSB) und Daniel Felsenfeld (Komponist von klassischer Musik und Golds Schwiegersohn) als Arrangeure engagieren.

Die ersten Aufführungen der Show fanden am 26. und 27. April 2008 um 20.00 Uhr im Alten Schlachthof in Dresden statt. Die Radiosender MDR Sputnik und MDR Figaro übertrugen das Konzert am 27. April live ab 21.00 Uhr. Seit 24. Oktober 2008 ist die Aufzeichnung als Live-DVD und Live-CD im Handel zu haben. Bei der Show handelte es sich um ein einmaliges Ereignis[1]

Lieder[Bearbeiten]

Movement I: Sonata-Allegro[Bearbeiten]

Movement II: Adagio[Bearbeiten]

Movement III: Scherzo[Bearbeiten]

Movement IV: Finale[Bearbeiten]

Beleg[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.