Sugar from Soul

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sugar from Soul ist eine deutsche Musikgruppe aus Mainz und Frankfurt am Main. Die Gruppe wird dem Alternative Rock und dem Blues zugerechnet.

Sugar from Soul
Sugar from Soul (2013)
Sugar from Soul (2013)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Alternative Rock, Blues
Gründung 2006
Website www.sugarfromsoul.com
Aktuelle Besetzung
Fabian Grätz
Jasmin Zahedi
Benjamin Geyer
Tobias Schuh

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde Sugar from Soul im Jahr 2006. Fabian Grätz (Gitarre, Gesang), Jasmin Zahedi (Bass, Gesang), Benjamin Geyer (Gitarre) und Tobias Schuh (Schlagzeug) bilden die Besetzung von Sugar from Soul.

Die ersten zwei Jahre verbrachte die Gruppe damit, Lieder zu schreiben und diese aufzunehmen. Sugar from Soul sind seit der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums im Jahr 2009 auf den Bühnen Europas unterwegs. Nach zahlreichen Events in Deutschland, folgten Tourneen im Ausland mit mehreren Shows in London, Rom, Paris, Oslo und andere europäische Städten.

Im Jahr 2011 kam dann die EP Double Minded auf den Markt. Auf dieser Platte waren vier neue Lieder enthalten, in zwei unterschiedlichen Aufnahmen.

2013 kam das zweite Album Into the Night in den Musikmarkt, diesmal auf dem Plattenlabel Timezone aus Osnabrück.[1]

Diskografie[Bearbeiten]

Alben
  • 2009: Sugar from Soul
  • 2013: Into the Night (Timezone)
EPs
  • 2011: Double Minded (Team17 Audio)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2010: Upload Contest/Festival, „International Winner 2010“ (Italien)
  • 2010: Finalteilnahme am Rockbuster Newcomer-Wettbewerb
  • 2009: Musikpreis „Beste Nachwuchsband“ Ausgesucht durch regioactive.de & Beyerdynamic

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Andreas Schiffmann: Sugar From Soul: Into The Night (Review). Musikreviews.de, 26. November 2013.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.