Steve Harrington

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joe Keery, Schauspieler von Steve Harrington

Steve Harrington ist ein fiktiver Charakter von der Netflix Serie Stranger Things, gespielt von Joe Keery. Während Steve als typischer Sportlercharakter begann, ist er im Laufe der Show zu einem väterlichen und fürsorglichen Charakter herangewachsen, eine Entwicklung, die von Kritikern und Fans gleichermaßen gelobt wurde und Steve zu einem der beliebtesten und beständigsten Charaktere der Show gemacht hat.[1] Joe Keery, der zunächst Teil der wiederkehrenden Besetzung war, wurde in der zweiten Staffel in die Hauptrolle befördert. Steve ist ein Nebenantagonist, der zum Protagonisten der ersten Staffel wurde, und einer der Protagonisten der zweiten und dritten Staffel..

Inhaltsverzeichnis

Fiktive Charakterbiographie[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

Steve wird zunächst als stereotyper Jock-Charakter der 1980er Jahre dargestellt, antagonistisch und ungewöhnlich. Steve war mit Nancy Wheeler zusammen gewesen, aber nachdem er Jonathan Byers belästigt hat, indem er seine Kamera zerbrochen hat, scheint Nancy Jonathan nahe zu kommen. Steve beschimpft Jonathan, aber Jonathan schlägt ihn in einem Kampf und Steve sieht den Fehler seiner Wege. Auf der Reise zum Haus der Byers, um sich zu entschuldigen, wird er in Nancy und Jonathans Kampf gegen die Demogorgon verwickelt, die sie besiegen. Am Ende der Saison kauft Steve Jonathan eine neue Kamera und setzt seine Beziehung zu Nancy fort.

Staffel 2[Bearbeiten]

Steves Beziehung zu Nancy ist gestresst, und er trennt sich von ihr, nachdem sie nicht sagen wird, dass sie ihn liebt. Er ruft sie nach ihrer betrunkenen Tirade auf einer Party, wo sie ihre Beziehungs eine Fälschung nennt. Steve befindet sich auch im Streit mit Billy Hargrove, einem neuen Schüler an der Schule, der versucht, sein harter Kerl zu werden. Steve wird mit Mike Wheeler und seinen Freunden in Kontakt gebracht, nachdem Dustin ihn gebeten hat, ihm zu helfen, sein "Haustier" D'Artagnan zu finden, ohne zu wissen, dass es ein Demogorgon ist. Steve und Dustin verbanden sich darüber, wie man mit Mädchen spricht, und bald adoptierte Steve Mike, Lucas und Billys Stiefschwester Max. Steve beschützt seine Kinder, während Demodogs anfangen, über Hawkins zu wüten, was Elf und Jim Hopper Zeit gibt, das Tor zum Upside Down zu schließen, und für Will Byers, den Mind Flayer aus seinem Körper exorzieren zu lassen.

Staffel 3[Bearbeiten]

Steve, der jetzt die High School abgeschlossen hat, arbeitet in der Eisdiele Scoops Ahoy! in der Starcourt Mall mit Robin Buckley (Maya Hawke), einem ehemaligen Klassenkameraden, der ihn häufig neckt. Dustin, der aus dem Wissenschaftslager zurückgekehrt ist und einen Funkturm aufgestellt hat, um mit seiner neuen Freundin Suzie in Utah zu sprechen, bekommt Steves Hilfe bei der Übersetzung einer russischen Radiobotschaft, die er zufällig gehört hat. Robin hilft bei der Übersetzung und deutet auf einen Ort im Einkaufszentrum hin, und Lucas' Schwester Erica (Priah Ferguson) wird rekrutiert, um sich in den Ort zu schleichen und dafür kostenloses Eis zu erhalten. Steve, Robin, Dustin und Erica finden eine geheime russische Basis unter dem Einkaufszentrum, das versucht, ein Portal zum Upside Down zu öffnen. Obwohl Steve und Robin gefangen genommen und betäubt werden, helfen Dustin und Erica, sie zu retten und an die Oberfläche zurückzukehren, um die anderen zu warnen. Während Steve von den Drogen herunterkommt, gibt er zu, dass er sich zu Robin hingezogen fühlt und erfährt, dass Robin eine Lesbe ist, aber ihre Sexualität akzeptiert. In der folgenden Schlacht mit dem Gedankenschinder hilft Steve, den besessenen Billy davon abzuhalten, das Auto, mit dem die anderen Elf eskortieren, zu rammen, und schließt sich dem Rest an, indem er den Gedankenschinder mit Feuerwerk ablenkt, während das Tor in der russischen Basis geschlossen wird. Mit der Zerstörung des Einkaufszentrums durch die Schlacht verlieren Steve und Robin ihre Jobs bei Scoops Ahoy! und bekommen Arbeit im lokalen Family Video.

In der Popkultur[Bearbeiten]

Der Charakter erscheint in Dead by Daylight als DLC-Charakter zusammen mit Nancy Wheeler als Überlebenskollege, die vom Demogorgon im gesamten Hawkins Lab gejagt wird.[2]

Rezeption[Bearbeiten]

Die Charakterentwicklung von Steve Harrington in der zweiten Staffel der Show wurde mit Beifall aufgenommen und hat dazu geführt, dass Steve zu einem Fan-Lieblingscharakter und kritischen Liebling der Show wurde, und Joe Keery erhielt von der Kritik Anerkennung für seine Leistung. Der Übergang von stereotypem Tyrannen und Lothario zu einem fürsorglichen und schützenden Charakter wurde von Kritikern und Publikum gelobt. Vor allem die Fans genossen seine aufkeimende Freundschaft mit Dustin Henderson und die schützende Art und Weise, wie er sich um die Kinder kümmerte, was dazu geführt hat, dass viele Fans ihn als „Mom Steve“ bezeichneten.[3]

Die Entwicklung der Figur setzte sich in der dritten Staffel mit der Vorstellung seines Kollegen Robin Buckley fort. Die Chemie zwischen den Schauspielern Joe Keery und Maya Hawke wurde von der Kritik gelobt, ebenso wie die Entwicklung einer neuen komödiantischen Seite von Steves Charakter. Insbesondere Steve's positive Reaktion auf Robins Erscheinen als Lesbe wurde für seine rücksichtsvolle und verständnisvolle Art gelobt.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.