Solo un uomo

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Solo un uomo
Studioalbum von Mondo Marcio

Veröffent-
lichung(en)

2006

Label(s) Virgin Music

Format(e)

CD

Genre(s)

Italienischer Hip-Hop

Titel (Anzahl)

19

Laufzeit

66 min : 14 s

Produktion

Mondo Marcio, Fish

Studio(s)

Mailand

Chronologie
Mondo Marcio
(2004)
Solo un uomo Generazione X
(2007)
Singleauskopplungen
2006 Dentro alla scatola
2006 Nessuna via di uscita
2006 Segui la stella

Solo un uomo ist das zweite Soloalbum des italienischen Rappers Mondo Marcio. Es erschien am 27. Januar 2006 über das Sub-Label Virgin Music der EMI Group.[1]

Inhaltsverzeichnis

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Intro
  2. Il mio mondo
  3. Dentro alla scatola
  4. Segui la stella
  5. Toc toc
  6. Solo un uomo
  7. Come si fa
  8. Purple Weed
  9. Nessuna via d'uscita
  10. Nel bene e nel male
  11. Skit
  12. The Most Wanted (feat. Tormento)
  13. Il solo rimasto
  14. Come prima
  15. Skit
  16. Ancora qua (feat. Irene Lamedica)
  17. Fallo ancora
  18. Pazzo
  19. Dentro alla scatola (feat. Finley)[1]

Rezeption[Bearbeiten]

Kritiken[Bearbeiten]

  • hiphop.de bezeichnete es als „großartiges Album“ und gab ihm 5 von 6 Sternen. Mondo Marcio hebe „den italienischen Rap auf ein neues Level“[2]
  • HANO.IT bezeichnet das Album als „gute Produktion“. („Per concludere si può definire quest’album come un buon prodotto“)[3]

Erfolg[Bearbeiten]

Solo un uomo stieg auf Platz 10 in die italienischen Charts ein und wurde in kurzer zeit mit eine Goldenen Schallplatte ausgezeichnet für über 40.000 verkaufte Einheiten.

Das Album wurde schließlich über 80.000mal in Italien verkauft und erreichte dadurch Platinstatus.[4] Bislang wurde 94.000 Tonträger abgsetzt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.