Smart Systems Campus

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Smart Systems Campus[1] ist ein Areal im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf in unmittelbarer Nähe des Campus Reichenhainer Straße der Technischen Universität Chemnitz.

Der Smart Systems Campus soll jungen, technologieorientierten Unternehmen (Startup-Unternehmen) für eine begrenzte Zeit Büroräume sowie Fertigungs- bzw. Laborflächen zur Verfügung stellen. Insbesondere sollen hierdurch Ausgründungen aus der Technischen Universität Chemnitz sowie den beiden in Chemnitz ansässigen Fraunhofer-Instituten – Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme (ENAS) und Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU) – befördert werden. Die räumliche Nähe zur Technischen Universität und den Fraunhofer-Instituten soll dabei den Wissens- und Technologietransfer erleichtern. Die Bezeichnung "Smart Systems" stellt hierbei den Bezug zur Mikrosystemtechnik her. Insbesondere für diese Branche soll der Smart Systems Campus als Gründerzentrum wirken, da dieses Gebiet einen Forschungsschwerpunkt sowohl der Technischen Universität Chemnitz, speziell des Zentrums für Mikrotechnologien (ZfM), als auch des ENAS bildet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Website des Smart Systems Campus Chemnitz, aufgerufen am 15. Mai 2016
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.