Sido

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.
Dieser Artikel ist sehr kurz, hilf mit ihn zu erweitern Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz.
Wenn du dich mit dem Thema auskennst, kannst du dem Marjorie-Wiki helfen, indem du deine Informationen einfügst.
Sido auf dem Cover der Single „Ein Teil von mir“

Sido ist der Künstlername von Paul Hartmut Würdig (* 30. November 1980 in Berlin, DDR) Er ist ein sehr erfolgreicher deutscher Rapper.

Sido soll heute „super-intelligentes Drogenopfer“ bedeuten, früher stand Sido für „Scheiße in dein Ohr“.

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Sido bei Facebook
Google Plus logo.png Sido bei Google+
Twitter.png Sido bei Twitter
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.