Selçuk Dogruer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selçuk Dogruer (* 2. August 1983 in Friedrichshafen, Deutschland) ist ein deutsch-türkischer islamischer Theologe und Islamwissenschaftler.

Karriere[Bearbeiten]

Selçuk Dogruer studierte von 2002 bis 2003 arabische Sprache an der Islamischen Universität in Rotterdam [1]. Von 2003 bis 2008 studierte er islamische Theologie mit dem Schwerpunkt Koranexegese an der Fath Universität in Damaskus, Syrien. Im Jahre 2009 absolvierte er den Studiengang Islamwissenschaften an der Islamischen Universität Rotterdam in den Niederlanden, und erhielt seinen Bachelorabschluss in Islamwissenschaften. Seit 15. November 2009 ist er Landesbeauftragter der DITIB für interreligiöse und interkulturelle Zusammenarbeit in Hessen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.