Sean Perez

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sean Perez (2016)

Sean-Paul Perez (* 2. Januar 1984 in Rahway, New Jersey) ist Buchautor, freiberuflicher Journalist, professioneller Angler und ehemaliger Redakteur[1] des deutschsprachigen Angelmagazins Rute & Rolle.


Leben[Bearbeiten]

Sean Perez wurde am 2. Januar 1984 in Rahway, New Jersey geboren. Er entdeckte seine Faszination zum Angelsport bereits im frühen Kindesalter. Mit 14 Jahren zog Sean gemeinsam mit seinen Eltern nach Deutschland, wo er bis heute lebt und arbeitet. Während seines Studiums der Internationalen Betriebswirtschaft begann er zunächst erste Artikel zum Thema Natur und Angelsport für das Kopfblatt der Fuldaer Zeitung – den Schlitzer Boten – und als freier Autor des Fachmagazins Der Raubfisch[2] aus dem singhofener Paul Parey Zeitschriftenverlag zu schreiben. In den Jahren 2008 bis 2010 arbeitete Sean als Teamangler[3], [1] für das Tostädter Unternehmen Zebco Sports Europe, wo er auch in den Bereichen Marketing und Produktentwicklung tätig war. Unmittelbar nach der Fertigstellung seiner Bachelor Thesis zum Thema Alternative Werbestrategien begann 2011 seine redaktionelle Laufbahn im Hamburger Jahr Top Special Verlag. Hier arbeitete er zunächst als Print- und Online-Redakteur[4] bei der deutschsprachigen Angelzeitschrift Blinker. Er war maßgeblich an der Planung und der operativen Leitung des Online-Portals angeln.de beteiligt[5] und übernahm Anfang 2013 die Resortleitung des Onlinebereichs der Angelredaktionen. Ende 2013 verließ Sean das hamburger Verlagshaus und gründete sein eigenes Unternehmen mit den Kernpunkten Import und Vertrieb von Outdoor- und Angelbedarf, welches er bis heute leitet. Von 2013 bis 2014 arbeitete Sean als Autor für die Fachzeitschrift Architektur International der b+b Medien GmbH, Haunetal. Von Januar 2016 bis 2017 arbeitete Sean als Redakteur[6] und Finesse-Experte für die deutschsprachige Angelzeitschrift Rute & Rolle aus dem berliner Verlagshaus Möller Neue Medien Verlags GmbH und ist bis heute als Autor für das Fachmagazin Rute & Rolle tätig. 2018 erschien im stuttgarter Verlagshaus Müller Rüschlikon / Paul Pietsch Verlage GmbH & Co. KG sein erstes Buch zum Thema Finesse-Angeln mit dem Titel Finesse Angeln – Raubfische clever fangen[7]. Sean gilt als einer der führenden Experten Deutschlands zum Thema Finesse-Angeln[8][9][10] und engagiert sich für die Verbreitung dieser aus seiner Heimat stammenden Angel-Techniken in Deutschland und Europa. Heute lebt Sean Perez in der Gemeinde Hünfeld in der Nähe von Fulda.

Bücher[Bearbeiten]

  • Finesse Angeln – Raubfische clever fangen. Müller Rüschlikon/Paul Pietsch Verlage GmbH & Co. KG, Stuttgart 2018, ISBN 978-3-275-02121-5.

Fachartikel (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Das Wacky-Rig Rute & Rolle/Jig&Jerk, Ausgabe 01/2015, S. 126–130, ISSN 0863-4750
  • Das Wacky-Rig Rute & Rolle/Jig&Jerk, Ausgabe 01/2015, S. 126–130, ISSN 0863-4750
  • Eistanz mit Tauwurm (Dropshot), Rute & Rolle, Ausgabe 03/2015, S. 6–11, ISSN 0863-4750
  • Dynamisches Duo: T- & C-Rigs, Rute & Rolle/Jig&Jerk, Ausgabe 07/2015, S. 122–123, ISSN 0863-4750
  • Bass in Basano (Angeln in Italien), Rute & Rolle/Jig&Jerk, Ausgabe 07/2015, S. 115–121, ISSN 0863-4750
  • Hotshot Rig, Rute & Rolle/Jig&Jerk, Ausgabe 11/2015, S. 113, S. 120–123, ISSN 0863-4750
  • Texas Rig Rute & Rolle/Jig&Jerk, Ausgabe 01/2016, S. 126–130, ISSN 0863-4750
  • Der große Finesse-Check, Rute & Rolle/Jig&Jerk, Ausgabe 03/2016, S. 3, S. 113, S. 118–121, ISSN 0863-4750

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rute & Rolle, Möller Neue Medien Verlags GmbH, Ausgabe 03/2016, S. 111, ISSN 0863-4750
  2. Der Raubfisch, Paul Parey Verlag, ISSN 1433-1233, S. 86–89.
  3. Online-Pressemeldungen, Fisch&Fang, 09.02.2009
  4. Blinker, Jahr Top Special Verlag GmbH & Co KG, Ausgabe 10/2011, S. 42–43, S. 153, ISSN 0720-4116
  5. Blinker, Jahr Top Special Verlag GmbH & Co KG, Ausgabe 09/2012, S. 51, ISSN 0720-4116
  6. Rute & Rolle, Möller Neue Medien Verlags GmbH, Ausgabe 03.2016, S. 3, ISSN 0863-4750
  7. Finesse Angeln – Raubfische clever fangen, Müller Rüschlikon/Paul Pietsch Verlage GmbH & Co. KG, Stuttgart 2018, ISBN 978-3-275-02121-5.
  8. Rute & Rolle, Möller Neue Medien Verlags GmbH, 11/2015 S. 120–123, (Jig&Jerk), ISSN 0863-4750
  9. Rute & Rolle, Möller Neue Medien Verlags GmbH, 01/2016 S. 126–130 (Jig&Jerk), ISSN 0863-4750
  10. Rute & Rolle, Möller Neue Medien Verlags GmbH, Ausgabe 03/2016, S. 3, S. 118, ISSN 0863-4750
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.