SadWolf Verlag

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
SadWolf Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Rechtsform UG (haftungsbeschränkt)
Gründung 2014
Sitz Bremen, Deutschland
Leitung Etienne Sadek und Johannes Wolfers
Branche Verlag
Website www.sadwolf-verlag.de

Der SadWolf Verlag ist ein in Bremen ansässiger Verlag, der 2014 von Etienne Sadek und Johannes Wolfers gegründet wurde. Sein Sortiment fokussiert sich auf Belletristik unter anderem in den Genres Fantasy, Science-Fiction, Thriller, Krimi und Gegenwartsliteratur. Das Verlagsprogramm steht unter dem Motto The Noir Side Of Life, was bedeutet, dass alle verlegten Bücher primär erwachsene, moralische, tiefgründige und/oder etwas düstere Themen behandeln. Einer der Schwerpunkte des Verlages ist die Förderung und Weiterbildung von jungen Autoren.[1]

Verlegte Autoren[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Die erste Veröffentlichung des Verlags Lux & Umbra – Der Pfad der schwarzen Perle von Silke M. Meyer[2] wurde 2015 für den Deutschen Phantastik Preis in der Kategorie Bestes deutschsprachiges Romandebüt nominiert.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Philosophie des SadWolf Verlags auf der Homepage
  2. Silke M. Meyer: Lux & Umbra – Der Pfad der schwarzen Perle. SadWolf Verlag, Bremen 2014, ISBN 978-3-9817127-4-2.
  3. Nominierung des Deutschen Phantastik Preis 2015

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.