Robbin Basker

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robbin Basker ist ein ehemaliges US-amerikanisches Model aus Süd-Kalifornien..

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Über Robbin Basker ist nicht viel bekannt. Zwischen 1993 und 1996 wurde sie in einigen Sonderausgaben des US-Playboys halbnackt präsentiert. Außerdem wirkte sie in einigen Videos mit. In dem 4-Stunden-Video Bikini Land ist sie auch als Moderatorin tätig und stellt verschiedene Kolleginnen mit und ohne Bikini vor.

1994 bewarb sie sich im Bikini beim Venus International V.I. Model Search. Dabei wurde sie zusammen mit ihren Konkurrentinnen auf Trading cards festgehalten. Um diese durchnummerierten Bilder - insgesamt wurden sechs Serien mit jeweils neun Bildern herausgegeben - hat sich ein kleiner Sammlermarkt entwickelt [1]. Ihre Karte ist bei den Sammlern als Robbin Basker - V.I. Model Search #15 bekannt.[2]

Nach 2000 zog sie sich wohl ins Privatleben zurück.

Auftritte in diversen Playboy Special Editions[Bearbeiten]

  • Playboy's Book of Lingerie Vol. 31 May 1993 - page 73.
  • Playboy's Girls of Summer '93 June 1993 - pages 16–17.
  • Playboy's Book of Lingerie Vol. 34 November 1993.
  • Playboy's Bathing Beauties March 1994 - page 39.
  • Playboy's Book of Lingerie Vol. 37 May 1994 - pages 74–75 & 81.
  • Playboy's Book of Lingerie Vol. 39 September 1994 - pages 56–57.

Filmographie[Bearbeiten]

In der IMDb wird sie als Robin Basker geführt, Bikini Land fehlt[3]

  • 1995 Nude Models Private Sessions (Video)
  • 1999 Babewatch Biker Babes (Video)
  • 2000 Garage Girls: The Video (Video-Dokumentation, hier als Robin Baskers)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]