Replay (Lied)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Replay
Iyaz
Veröffentlichung 7. Juli 2009
Länge 3:04
Genre(s) Pop, Dance, Hip Hop, R&B, Reggae
Text Rock City, Keidran Jones, Jonathan Rotem, Jason Derülo
Musik J. R. Rotem
Auszeichnung(en) 3x Platin
Album Replay

Replay ist ein Nummer-eins-Hit vom Musiker und Rapper Iyaz. Es wurde am 7. Juli 2009 als erste Single vom gleichnamigen Album Replay veröffentlicht. Replay wurde von J. R. Rotem produziert. Replay kam in den Amerikanischen Billboard Hot 100 auf Anhieb auf Platz 96 und erreichte nach vielen Wochen Platz 2. Im Vereinigtem Königreich kam Replay direkt auf Platz 1 der britischen Charts, mit über 100,000 verkauften Einheiten in der ersten Woche. Das Musikvideo wurde schon über 65 Million mal auf YouTube angesehen.

Musikvideo[Bearbeiten]

Im Musikvideo befindet sich Iyaz an einem Strand und hört über Kopfhörern Musik. In manchen Szenen singt Iyaz mit der Flagge von British Virgin Islands. Des Weiteren tanz er mit einer Begleittänzerin. Die Regie zum Video führte Rock Jacobs.

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten]

Replay debütierte im Vereinigtem Königreich am 10. Januar 2010 auf Platz 1 der britischen Charts, mit über 106,000 verkauften Einheiten in der ersten Woche, die höchsten Verkaufszahlen seit Michelle McManus mit über 118,000 verkauften Einheiten von All This Time im Jahre 2004.[1] Owl Citys Fireflies und Rihannas Rude Boy lösten Replay von der Spitze ab. Es wurde die zweite Single nach Keshas TiK ToK, die im Jahr 2010, mit Gold für über 400,000 verkauften Einheiten ausgezeichnet wurde.[2] Replay ist bislang die erfolgreichste Single des neuen Jahrzehnts im Vereinigtem Königreich. In der Schweiz und Australien wurde Replay ebenfalls ein Nummer-eins-Hit, in den USA verpasste die Single bereits 2009 mit Platz 2 der Billboard Hot 100 nur knapp. In den weiteren Ländern weltweit erreichte die Single Top-Ten Platzierungen, in Deutschland Platz 7.

Charts[Bearbeiten]

Chart (2009/2010) Höchst
position
Österreich 3
Media-Control-Charts 7
Schweizer Hitparade 1
UK Singles Charts 1
Billboard Hot 100 2

Jahrescharts[Bearbeiten]

Charts (2009) Position
U.S. Billboard Hot 100 83

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Land Auszeichnungen
Deutschland Gold [3]
Italien Gold[4]
Neuseeland Platin[5]
Australien 2xPlatin[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.