Ralf "Ralle" Petersen

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralf "Ralle" Petersen ist eine Kunstfigur aus der deutschen Musik- und Comedyszene. Seit 2009 betreibt er beim Internetportal YouTube einen eigenen Kanal, auf dem er unter anderem gemeinsam mit seinem Bühnenpartner Hack Norris zu sehen ist. Petersen erreichte darüber hinaus durch meist regionale Zeitungsartikel, Fernseh- und Radioauftritte vor allem im Raum Norddeutschland größere Bekanntheit. Seit 2013 ist er als Künstler bei Kontor Records unter Vertrag und ist auf Samplern von Edel Records erschienen. Ralf "Ralle" Petersen ist nicht zu verwechseln mit dem 1938 als Horst Fliegel in Rumburg geborenen Komponisten Ralf Petersen, der dasselbe Pseudonym (allerdings ohne den Spitznamen "Ralle") verwendet.

Fiktive Biografie[Bearbeiten]

Laut seiner fiktiven Biografie wurde Petersen 1979 in Hamburg geboren und ist in einem Arbeiterviertel aufgewachsen. Im Jahr 1999 machte er sein Abitur am Lothar-Matthäus-Gynasium und studierte anschließend an der Michael-Wendler-Universität (MWU) auf Mallorca Kunst, Gesang und Model-Acting. Alle Studiengänge brach er erfolgreich ab und hielt sich fortan mit Jobs als Hobbykoch, Liebhaber, Musiker, Model, Magier, Linksträger, Dichter und Denker über Wasser.

Wahre Identität[Bearbeiten]

Die wahre Identität hinter der Kunstfigur ist nicht bekannt. Jedoch wird in einem Artikel der BILD-Zeitung erwähnt, dass es sich um einen Radio-Diskjockey handelt.

Auftritte[Bearbeiten]

Petersen tritt seit 2012 vorrangig in Großraum-Diskotheken als Sänger und DJ auf. In der Regel wird er dabei von der Kunstfigur Hack Norris und weiteren wechselnden Bühnenpartnern begleitet.

Diskografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.