Queen of Darkness

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Queen of Darkness ist ein deutsches Modelabel im Bereich der alternativen Goth-Rock Szene mit Firmensitz in Plauen (Vogtland). Der Vertrieb der mittelpreisigen Produkte erfolgt in erster Linie europaweit über Großhändler und über den firmeneigenen Onlineshop.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Im Oktober 2004 gründete Arik Azuolay, in Zusammenarbeit mit Mareike Steinberg, die Firma Queen of Darkness. Im Sommer 2011 wurde ein zweites Büro am Standort Leipzig errichtet. Anlässlich des 22. Wave-Gotik-Treffens entstand im Mai 2013 ein Outlet-Store in der Leipziger Innenstadt. Im Spätsommer des Jahres wurde das Shop-Konzept aufgrund des regen Andrangs schließlich überarbeitet und am 12. Oktober 2013 folgte die Neueröffnung des Queen of Darkness City Stores am gleichen Standort, auf dem Brühl 54 im Zentrum von Leipzig.

Design & Kollektionen[Bearbeiten]

Der offizielle Claim des Unternehmens lautet „dress to impress“. Halbjährlich erscheinen neue Kollektionen. Die Styles, welche sich in erster Linie auf die Farbe schwarz beschränken, sind sowohl extravagant als auch tragbar.

Anders als der Name vermuten lässt, fokussiert sich Queen of Darkness nicht ausschließlich nur auf Frauenmode, es findet sich auch eine große Auswahl an Männermode.

Positionierung[Bearbeiten]

Das Unternehmen arbeitet kooperativ verstärkt mit szene-relevanten Bands zusammen und ist auf vielen großen Festivals mit einem Verkaufsstand vertreten. Des Weiteren gehören Spenden an karitative Einrichtungen zur allgemein bekannten Unternehmensphilosophie.

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Queen of Darkness bei Facebook
Google plus 32.png Queen of Darkness bei Google+
Twitter.png Queen of Darkness bei Twitter

Belege[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.