Place2Be-Festival

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Place2Be-Festival 2012

Das Place2Be-Festival ist ein Musikfestival in der der Landeshauptstadt Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern. Am 28. Juli 2012 fand es auf dem ehemaligen BUGA-Gelände statt. Der Name etablierte sich parallel zur Publikation der Regierung in MV ("The Place To Be").

Veranstaltung[Bearbeiten]

„Wir sind von hier, wir bleiben hier“ - Unter diesem Motto besuchten Tausende Gäste im Sommer 2012 die Veranstaltung. Dabei kooperierten sowohl die Schulen der Stadt und Umgebung, die Stadt Schwerin als auch regionale und internationale Unternehmen miteinander. Im Jahr 2012 traten 40 DJs und Live Acts aus der Region und Deutschland auf. Besonderheit der Veranstaltung ist der exklusive Bustransfer ab Mitternacht zur Aftershowparty in Kooperation mit dem Nahverkehr Schwerin. [veraltet]

Veranstaltungsgelände[Bearbeiten]

Die Fläche war im vom 23. April bis 11. Oktober 2009 die Hauptveranstaltungs-Fläche der Bundesgartenschau. Sie wurde in den Jahren davor aufgeschüttet und hergerichtet. Auf einer Fläche von ca. 20.600 m² wurden zu dieser Zeit über 220.000 Stauden gepflanzt. Mit einer erreichten Besucherzahl von fast 1,9 Mio. Menschen war sie ein großer Erfolg für die Stadt. In der darauffolgenden Zeit wurde die Wiese vor allem als Ruheort für die Besucher und Bewohner der Stadt genutzt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.