Phil Matthew

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Phil Matthew, mit bürgerlichem Namen Matthias Philipp, (* 22. Juli 1973 in Langen) ist Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Industriefachwirt und Ausbilder in der Musik- und Erotikindustrie. Außerdem ist er Komponist, Discjockey und Medienproduzent.

Ausbildung und Karriere[Bearbeiten]

Seine Berufausbildung absolvierte Matthias Philipp von 1990 bis 1993 bei der Firma Brillux. 1994 begann er in der Liegenschaftsbetreuung (Facility Management) der früheren Rütgerswerke-AG-Konzernzentrale. 2005 war er vorübergehend beim Bundesvermögensamt Frankfurt und bei verschiedenen Wohnungsverwaltungen beschäftigt.

Seine erste musikalische Ausbildung erhielt er ab 1980 in der Jugendmusikschule JMS Neu-Isenburg. 1992 begann er als DJ im Vorprogramm des Dorian Gray von Torsten Fenslau und Dj Dag Lerner sowie freitags im Vorprogramm des Technoclub Frankfurt. 2006 gründete er gemeinsam mit Partnern das Musiklabel Orphilus Recordings in Dreieich (seit dem Jahre 2010 in Neu-Isenburg), angeschlossen an den Konzern der Edel für neue Musik. Die erste musikalische Produktion, die Matthias Philipp komponierte, Phil Matthew - Schattentanz wurde im Jahre 2006 in Europa und Amerika in der Indiependent-Szene mit der Label-Compilation Philanthropic veröffentlicht.

Unter seinem Künstlernamen werden Musikproduktionen durch das Musiklabel Orphilus Recordings unter anderem für Kontor New Media in Hamburg und Music Television MTV in New York (Subunternehmen: Viacom) komponiert und diverse Artists produziert. Er hat zahlreiche Auftritte in den modernen Medien- und Cyberwelten vor allem musikalisch als Schlagzeuger auf lokalen Festen, in Freizeitparks und auf Musikevents sowie seit über zwanzig Jahren als Discjockey, unter anderem als Resident DJ in der damaligen Discothek Dorian Gray am Frankfurt Flughafen in den Jahren 1991-1998 und etlichen Clubs und privaten Veranstaltungen sowie heute oft samt einer mobilen Discothek.

Industrielle Musikproduktionen (MP3-Audio Digital)[Bearbeiten]

Folgende von Matthias Philipp alias Phil Matthew komponierten Songs oder Remixes wurden bei folgenden Musiklabels lizenziert: - Orphilus Recordings, Neu-Isenburg (Erstrechteinhaber) - Kontor New Media, Hamburg (Vertragspartner/Tochterunternehmen der Edel AG) - Viacom/MTV Music Television Broadway, New York USA (Vertragspartner)

  • Orphilus Recordings Compilation Vol.1 Philanthropic:
  • Uman - The Moon (2005)
  • Phil Matthew - Schattentanz (2005)
  • Phil Matthew - Schattentanz Remix (2005)
  • Phil Matthew - Lustmuskel (2005)
  • Phil Matthew - Lustmuskel Magic Cook Edit (2006)
  • Orphilus Recordings Compilation Vol.2 Medusika:
  • Phil Matthew - Austernalarm (2006)
  • Phil Matthew - Aschenputtel, Vokal- und Instrumentalversion (2006)
  • Phil Matthew - Medusika Nepal und Enya Mix (2006)
  • Phil Matthew - The Loveparade, Original und Jokasun Remix (2006)
  • JDP Die Jünger Des Phallen - Tiefsee (2006)
  • Franceska Feat. Phil Matthew - Waves Of Soul (2006)
  • Phil Matthew - Opening (2006)
  • Orphilus Recordings Compilation Vol. 3 Optimum:
  • Balera - The Tribal Cat (2007)
  • Phil Matthew - Angel Valley / Tal Der Engel (2007)
  • Phil Matthew - Ginger (2007)
  • Phil Matthew - The Darkcastle (2007)
  • Parallax - Der Klangstrahl (2007)
  • Phil Matthew - Intelligence (2007)
  • Cristian Paduraru - Developing Wishes - Phil Matthew Remix (2007)
  • Orphilus Recordings Compilation Vol.4 Popo Pop:
  • Plaque Deluxe - Popo Pop (2008)
  • JDP Die Jünger Des Phallen - Softcore (2008)
  • Phil Matthew - Waterwheels (2008)
  • Phil Matthew - Reflection (2008)
  • Balera - Theme (2008)
  • Phil Matthew - Sun Of The East (2008)
  • Phil Matthew - Intelligence (2008)
  • Phil Matthew - Symbol (2010)
  • Phil Matthew - In A Dance (2013)
  • Phil Matthew Feat. Plaque Deluxe - Cocobells (2013)
  • Phil Matthew Feat. Ushee - You Made Me Feel (2013)
  • Phil Matthew - Black Sun (2013)
  • Duke Dumont Feat. Ame - Need You 100% - Phil Matthew Remix (2013)
  • Phil Matthew - Balance EP / Funky Ufo & Extended Mix (2014)
  • Example - Change The Way You Kiss Me - Phil Matthew Remix (2014)
  • Phil Matthew - Cyberbear (2014)
  • Phil Matthew - Hope (2014)
  • Phil Matthew - Schattentanz 2015 (2015)
  • Phil Matthew - La Mancha (Radio, Extended, Deephouse, Technotrance Version) (2015)

Diskographie[Bearbeiten]

In folgenden Clubs und für Veranstalter wurde Matthias Philipp alias Phil Matthew als Discjockey musikalisch oder mit Bands bzw. Orchestern tätig:

  • Jugendmusikschule JMS, Neu-Isenburg (1981-1989)
  • Discothek Dorian Gray, Schüler & Presinger GmbH, Frankfurt Flughafen (1991-1998)[1]
  • Discothek Way Up, Klein-Krotzenburg b. Hanau (1993)
  • Discothek Joy, Saarbrücken-Bübingen (1994-1995)
  • Club Manhattan und Club Jerome, Frankfurt am Main (2005-2006)
  • Club For Swing, Buettelborn-Worfelden (2006-2007)
  • New Morning Bar (Yours Bars), Frankfurt am Main (2008)
  • Gasthof Aumiller, Merching (bei München)
  • Radio X (Deutschlandfunk), Haus Im Grünen und Club 6ty2, Frankfurt am Main (2013)
  • Salon Zur Petra, Offenbach (2013)
  • Sportflugplatz, Mainbullau (Amorbach) und Kumiklub, Mainz (2014)
  • Orphilus Mobile Disco & Orphilus Nightlounges
  • Mixcloud London UK & Frankfurt (2008-2015) #2 at Charting Style "Minimal" in Januar 2015

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. " Bescheinigung Discjockey Discothek Dorian Gray Ffm
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.